Oberösterreich: Lkw-Fahrer tödlich verunglückt

Sattledt (Österreich) – Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 musste die Freiwillige Feuerwehr Sattledt in der Nacht zum Donnerstag ausrücken. Ein Sattelschlepper war südwestlich von Linz von der Fahrbahn abgekommen und eine Böschung hinabgestürzt. Der Lkw-Fahrer wurde in der Kabine eingeklemmt und erlitt tödliche Verletzungen.

Tödlicher Lkw-Unfall in Oberösterreich. Foto: Feuerwehr SattledtUm 01:36 Uhr erfolgte die Alarmierung der freiwilligen Kräfte. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Unfallstelle lag der Sattelschlepper am Fuß der Straßenböschung. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des eingeklemmten Fahrers feststellen. Die Feuerwehr Sattledt musste ihn mit schwerem Gerät aus dem Wrack befreien und bergen.

Die Einsatzkräfte nahmen mehrere hundert Liter ausgelaufenen Dieselkraftstoff auf. Zunächst hob die Sattledter mit ihrem Fahrzeugkran die Lkw-Beladung zur Seite. Im Anschluss übernahm ein Kran der Feuerwehr Wels die Bergung des Sattelschleppers. Die Bergungsarbeiten zogen sich bis in die Morgenstunden hin.

Zur genauen Unfallursache konnte die Polizei noch keine Angaben machen. (Foto: Feuerwehr Sattledt)

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: