Produkt: Download GW-Küche
Download GW-Küche
Praxisbeispiel für die Verpflegung an der Einsatzstelle: Wie ein GW-Küche der Feuerwehr helfen kann.

Großeinsatz: Vergiftete Brötchen gegessen?

Steinfeld (NI) – Giftanschlag oder nur ein Scherz? Ein Großeinsatz beschäftigte Rettungskräfte aus dem Landkreis Vechta am Dienstagnachmittag. Mitarbeiter eines Steinfelder Unternehmens hatten durch den Verzehr von Brötchen eine bislang unbekannte Substanz eingenommen – die möglicherweise giftig sein könnte.

Am Morgen hatte ein Unbekannter vor der Tür des Unternehmens einen Karton mit belegten Brötchen abgestellt. Auf dem Karton befand sich ein Schriftsatz, dem zu entnehmen war, dass die Brötchen ein Geschenk seien. Gut 25 Mitarbeiter des Unternehmens bedienten sich dann an diesem “Geschenk”. Im Laufe des Nachmittags bemerkten Angestellte auf diesen Brötchen eine seltsame Substanz. Dabei konnte nicht ausgeschlossen werden, dass es sich um einen giftigen Stoff handeln könnte.

Anzeige

Elf Personen begaben sich freiwillig in umliegende Krankenhäuser. Zeitgleich begann ein Großeinsatz für Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei.  Am Einsatz waren rund 150 Einsatzkräfte beteiligt, unter anderem von einer Schnelleinsatzgruppe. Mit Unterstützung des betroffenen Unternehmens haben die Kräfte bis Dienstagabend weitere neun Betroffene ausfindig gemacht. Diese insgesamt 20 Personen wurden stationär in den Krankenhäusern Damme, Lohne, Diepholz und Vechta zur Beobachtung aufgenommen. Keine Person zeigte bislang Krankheitssymptome. Die Personen sollen vorsorglich längere Zeit ärztlich beobachtet werden.

Aktuell sucht die Polizei noch weitere Personen, die von diesen Brötchen gegessen haben. Die Beamten haben die restlichen Brötchen sichergestellt. Ein Polizeihubschrauber hat eine Probe des bislang unbekannten Stoffes in ein Berliner Insititut geflogen. Die Untersuchungen haben noch am Dienstagabend begonnen, ein Ergebnis liegt noch nicht vor.

Produkt: Download 150 Jahre Rosenbauer
Download 150 Jahre Rosenbauer
eDossier zum 150-jährigen Jubiläum des weltgrößten Aufbauherstellers Rosenbauer bietet einen Überblick über die Firmengeschichte dieses Traditionsunternehmens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.