Großbrand zerstört Fachwerkhaus

Großheubach (BY) –  Ein frisch renoviertes Fachwerkhaus ist in der Nacht zu Mittwoch in Großheubach (Kreis Miltenberg) bei einem Brand weitestgehend zerstört worden. Drei Feuerwehren bekämpften stundenlang die Flammen.

Gegen 1.30 Uhr bemerkten die Bewohner bei ihrer Heimkehr, wie Qualm aus dem Dach drang. Im Schlafzimmer des Dachgeschosses war das Feuer ausgebrochen. Die alarmierten Feuerwehren konnten ein Übergreifen der Flammen auf das gesamte Gebäude nicht mehr verhindern. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf zirka 150.000 Euro. Brandexperten der Polizei Aschaffenburg ermittelten einen technischen Defekt als Brandursache. Noch in der Nacht waren die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen worden. Rund 60 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Großheubach, Kleinheubach und Miltenberg rückten zu diesem Gebäudebrand aus.

Ein Großbrand zerstörte ein frisch renoviertes Fachwerkhaus in Großheubach. Foto: Hettler
Ralf Hettler - Aschaffenburg Bahnhofstr. 68 63743 Aschaffenburg Telefon: 0179/3767921 Fax: 06028/972819 E-Mail: ralf.hettler@hettler.de
Ein Großbrand zerstörte ein frisch renoviertes Fachwerkhaus in Großheubach. Foto: Hettler
Ein Kommentar zu “Großbrand zerstört Fachwerkhaus”
Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: