Feuerwehrleute nach Explosion vermisst

West (USA) – Nach einer verheerenden Explosion in einer Düngemittelfabrik in West (US-Bundesstaat Texas) erscheint es immer wahrscheinlicher, dass auch Feuerwehrleute unter den Todesopfern der Katastrophe sind. Nach Angaben eines Polizeisprechers gegenüber dem Fernsehsender CNN galten “drei bis vier” Feuerwehrleute noch am Donnerstagnachmittag (mitteleuropäische Zeit) als “vermisst”.

USA-FlaggeIhr Schicksal ist somit offiziell ungeklärt. Aufgrund der Wucht der Explosion erscheint es unwahrscheinlich, dass Menschen, die sich unmittelbar neben der Explosionsstelle aufgehalten hatten, das Unglück überlebt haben können. Die Feuerwehr war direkt an dem betroffenen Werk zur Bekämpfung eines Brandes im Einsatz, als es zu der Explosion kam. Mehr als 160 Menschen erlitten teils schwere Verletzungen, die Angabe über die Zahl der Toten schwankt zwischen fünf und 70.

6 Kommentare zu “Feuerwehrleute nach Explosion vermisst”
  1. Ich hoffe auch, dass die Kameraden es überlebt haben und fühle mit den Betroffenen und Angehörigen.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: