Essen: Rauch über Hauptbahnhof

Essen (NW) – Am frühen Mittwochmorgen steigt plötzlich Rauch über dem Essener Hauptbahnhof auf. Ein Bahnsteigdach steht in Flammen. Mit einem Großaufgebot rückt die Feuerwehr an.

Brand am Essener Hauptbahnhof. Foto: Feuerwehr EssenAn dem Wetterdach der Gleise 7/10 ist bei Dachdeckerarbeiten ein Feuer ausgebrochen. Die Dacheindeckung brennt auf etwa 50 Quadratmetern. Vor Eintreffen der Einsatzkräfte trägt ein Arbeiter eine Flüssiggasflasche aus dem Gefahrenbereich. Bei Löschversuchen mit einem Feuerlöscher verletzt er sich und muss in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Die 45 Feuerwehrleute bringen den Brand schnell unter Kontrolle. Während der Löscharbeiten wird der Bahnhof geräumt und an den betroffenen Gleisen der Fahrdraht abgeschaltet. „Wir haben die Bahnen umgeleitet. Personen sind zu keinem Zeitpunkt gefährdet gewesen“, erklärt ein Bahnsprecher.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: