Ente mit Orangensaft abgelöscht

Tannenhausen (NI) – Mit Orangensaft hat ein Mann am Sonntagabend einen beginnenden Pkw-Brand in Tannenhausen (Kreis Aurich) abgelöscht. Gerade noch rechtzeitig brachte der Ersthelfer den Feuerlöscher der besonderen Art zum Einsatz.

Was zunächst wie ein kulinarischer Leckerbissen klingt, war am Sonntagabend die hilfreiche Idee eines Passanten. Auf der Landstraße zwischen Aurich und Westerholt war im Motorraum eines Citroën 2CV, unter Liebhabern auch als “Ente” bezeichnet, während der Fahrt ein Feuer ausgebrochen. Die 47-jährige Fahrerin bemerkte das Unheil und hielt an.

Der Mann eilte mit einer Flasche O-Saft zu Hilfe und löschte den Entstehungsbrand mit dem Fruchtgetränk vor Eintreffen der Feuerwehr ab. Die Polizei schätzt den Schaden an dem restaurierten Wagen auf 1.500 Euro. Helfer und Fahrerin blieben unverletzt. (Symbolfoto: Thomas Weege)

 
 

 

Ähnlicher Artikel zum Thema:

13 Kommentare zu “Ente mit Orangensaft abgelöscht”
Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: