Brand: RTW-Besatzung rettet vier Menschen

Iserlohn (NW) – Zu einem ausgedehnten Wohnungsbrand musste die Feuerwehr Iserlohn am Dienstagnachmittag ausrücken. Aufgrund der Vielzahl der Notrufe erhöhte der Disponent der Einsatzzentrale noch während der Anfahrtseiner Kollegen die Alarmstufe auf “Feuer 2”. Die als erste eingetroffene Rettungswagenbesatzung der Berufsfeuerwehr Iserlohn rettete vier Personen aus dem noch nicht verrauchten Treppenraum. Beim Eintreffen des Löschzuges der Berufsfeuerwehr schlugen bereits die Flammen aus der Wohnung im zweiten Obergeschoss des dreigeschossigen Gebäudes.

Brand in Iserlohn: Die Feuerwehr geht unter anderem über eine Drehleiter vor. Foto: Rutsch/FeuerwehrZur Brandbekämpfung wurden im Laufe der Anfangsphase bis zu vier C-Rohre eingesetzt. Eines davon über eine Drehleiter. Da das Feuer bereits auf die darüber liegende Dachgeschosswohnung übergegriffen hatte, musste von der Dachgaube der Schiefer abgeschlagen werden, um an weitere Brandnester zu gelangen. Der Drehleitereinsatz wurde durch einen Baum stark behindert. Da es sich um einen Altbau handelt, waren die Decken aus Holz. Entsprechend schwierig gestalteten sich auch die Nachlöscharbeiten. Im Verlauf des Einsatzes kamen 15 Trupps unter Atemschutz zum Einsatz, um auch die letzten Brandnester abzulöschen. Das Gebäude ist bis auf Weiteres nicht mehr bewohnbar. Das Ordnungsamt hat die neun Bewohner des Hauses in Ersatzwohnungen unterbringen können. Die siebenköpfige Familie der betreffenden Wohnung wurde von zwei Notfallseelsorgern betreut.

Insgesamt waren 54 Einsatzkräfte von der Berufsfeuerwehr, der Freiwilligen Feuerwehr und vom Rettungsdienst vor Ort im Einsatz. Die Feuerwache wurde während des dreistündigen Einsatzes vom Löschzug 5, mit den Löschgruppen Sümmern und Leckingsen, sowie dem Lagedienstbeamten der Berufsfeuerwehr besetzt. Diese Kräfte übernahmen auch die logistische Versorgung der Einsatzstelle, etwa mit Atemschutzgeräten. (Foto: Rutsch/Feuerwehr)

Ein Kommentar zu “Brand: RTW-Besatzung rettet vier Menschen”
  1. ich habe respekt vor den rtw besatzungen weil alle sagen “die können nichts ”
    aber da sieht man was die menschen machen

    mfg pascal

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: