Unfall auf dem Weg zur Wehr

Westerstede (NI) – Auf dem Weg zu einem Einsatz verunglückten am Wochenende zwei freiwillige Feuerwehrleute im Westersteder Ortsteil Eggeloge (Kreis Ammerland). Sie prallten mit ihrem Pkw gegen einen Baum. Der Beifahrer erlitt eine Kopfplatzwunde, der erst 18-jährige Fahrer kam mit dem Schrecken davon.

Ortsbrandmeister Michael Drude berichtete, dass er sehr erleichtert sei, dass seinen beiden Kameraden nichts Schlimmeres passiert sei. Zumal sich der gemeldete Einsatz als Fehlalarm herausstellte. Ein Autofahrer hatte auf drei verschiedenen Parkplätzen entlang der Autobahn 28 diverse Feuer gemeldet. Neben der FF Westerstede rückte auch die FF Elmendorf aus. Ein Brand konnte nicht entdeckt werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: