TSF prallt gegen Baum: zwei Verletzte

Konz (RP) – Bei einem Unfall mit einem Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) der Feuerwehr Konz (Kreis Trier-Saarburg) sind am Donnerstagabend zwei Feuerwehrmänner leicht verletzt worden. Das Feuerwehrfahrzeug war aus bislang ungeklärter Ursache gegen einen Baum geprallt. Zwei weitere Kameraden kamen mit dem Schrecken davon.

Unfall mit Feuerwehrfahrzeug in Konz: zwei Feuerwehrleute erlitten leichte Verletzungen. Foto: GeidiesDie vier Feuerwehrleute waren gegen 21.45 Uhr auf dem Rückweg von einer Dienstsport-Veranstaltung zum Feuerwehrhaus, teilte ein Polizeisprecher auf Anfrage von feuerwehrmagazin.de mit. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, sei noch offen. Überhöhte Geschwindigkeit kann nach Angaben der Polizei zwar nicht ausgeschlossen werden, die Unfallursache sei jedoch nicht abschließend geklärt. Das betagte TSF wurde bei dem Aufprall schwer beschädigt, ein wirtschaftlicher Totalschaden ist wahrscheinlich. Der Rettungsdienst transportierte die beiden Verletzten ins Krankenhaus, beide hätten jedoch die Klinik nach kurzer Zeit wieder verlassen, so die Polizei.  (Foto: Konrad Geidies)

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: