Dortmund: NEF fängt auf Alarmfahrt Feuer

Dortmund/Lanstrop (NW) – Ein Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) der Dortmunder Feuerwehr fing gestern Morgen während einer Alarmfahrt auf der Autobahn 2 Feuer. Fahrer und Notarzt konnten das Fahrzeug rechtzeitig verlassen.

Dortmunder NEF fängt Feuer. Foto: Feuerwehr DortmundEs war gegen 10.15 Uhr. Das Dortmunder NEF fuhr auf der Autobahn zu einem überörtlichen Einsatz im Landkreis Unna. Plötzlich bemerkte der Fahrer einen enormen Leistungsabfall. Kurz darauf schlugen Flammen aus dem Motorraum. Er hielt das Fahrzeug auf dem Standstreifen an. Beide Insassen brachten sich in Sicherheit und verständigten die Leitstelle. Der Rettungshubschrauber Christoph 8 übernahm den laufenden Einsatz. Die Kollegen der Feuerwache 6 (Scharnhorst) rückten an und löschten den Brand.

Die medizinische Ausstattung blieb unversehrt. Der Schaden am Fahrzeug liegt bei etwa 10.000 Euro.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: