Schul-HLF als H0-Modell

Geretsried (BY) – Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Staatlichen Feuerwehrschule Geretsried hat die Schule zahlreiche Souvenirs für interessierte Sammler herausgegeben. Dazu gehört auch das neueste Feuerwehrfahrzeug der Schule, ein Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug HLF 20/16.

Das HLF 20/16 der Staatlichen Feuerwehrschule Geretsried stand Pate für dieses Modell von Rietze. Foto: Olaf Preuschoff
Das HLF 20/16 der Staatlichen Feuerwehrschule Geretsried stand Pate für dieses Modell von Rietze. Foto: Olaf Preuschoff

Rietze fertigte das Sondermodell im Maßstab 1:87 (H0) in limitierter Auflage. Der Mercedes Atego 1329 AF mit einem Aufbau von Schlingmann, Typ Quadra VA, ist originalgetreu bedruckt und mit dem großen Schriftzug “SFGS” für Staatliche Feuerwehrschule Geretsried an beiden Mannschaftsraumtüren und an der Front sowie klein an der Gerätekofferrückseite versehen. Auch auf feine Details wie den Astabweiser über der Sondersignalanlage, den Dachaufbau mit den Martin-Kompressorfanfaren oder die ganz fein schwarz eingefassten Rückleuchten wurde geachtet. Zwei detaillierte Schlauchhaspeln sind am Heck angehängt. Dem Fertigmodell liegen zahlreiche Ausstattugsteile bei: Schieb- und Steckleiter, Spiegel, Arbeitsscheinwerfer sowie ein Lichtmast mit Verlängerung, um ihn auch in ausgefahrenem Zustand darstellen zu können. Ein weiterer Clou: Die im Fahrzustand eingeschobenen Trittstufen vor den Geräteräumen lassen sich abnehmen und durch ausgefahrene Trittstufen ersetzen. Auch diese liegen dem Modell natürlich bei.

Das Modell des HLF 20/16 der Staatlichen Feuerwehrschule Geretsried kostet 20 Euro, Hersteller Rietze, Maßstab 1:87 (H0). Zu bestellen ist das Modell auf der Seite der Feuerwehschule unter dem Button Download. Dort auf das Bestellformular klicken.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: