LF 20/16 von Herpa

Herzogenrath liegt ganz in der Nähe zu Aachen (NW) im Dreiländereck Deutschland, Niederlande und Belgien. Aufgrund der geografischen Lage der Stadt unterhält die freiwillige Feuerwehr drei Löschzüge an drei unterschiedlichen Standorten. Das Modell der Firma Herpa wurde nach dem Vorbild eines Fahrzeugs von Herzogenrath gestaltet. Das Löschfahrzeug ist mit einer Gruppenkabine und einem LF 20/16-Aufbau des Herstellers Ziegler aus Giengen ausgestattet.

Modell des LF 20/16 der FF Herzogenrath von Herpa. Foto: Olaf PreuschoffFahrgestell ist ein MAN LE 2000. Die Mannschaftskabine ist mit dem Ziegler-Z bedruckt, außerdem finden sich der Funkrufname (4-23-1), das Kennzeichen auf dem Fahrzeugdach sowie Frontblitzer bei dem Modell. Das Ziegler-Design setzt sich auf dem Gerätekoffer fort, dessen Heckrollladen geöffnet werden kann. Dahinter kommt die Nachbildung der Feuerlösch-Kreiselpumpe zum Vorschein. Zuvor können – wie beim großen Vorbild – die beiden Schlauchhaspeln abgenommen werden. Auf dem Dach finden sich vierteilige Steckleiter, dreiteilige Schiebleiter sowie ein Lichtmast, der mittels eines Verlängerungsstückes auch im ausgefahrenen Zustand dargestellt werden kann. An der hinteren Dachkante sind zwei Verkehrswarnanlagen, Heckblaulicht und zwei Blitzer in den Dachkanten angebracht.

Die beiden Haspeln am Heck lassen sich abnehmen, hinter dem Heckrollladen kommt eine Nachbildung der Pumpe zum Vorschein. Foto: Olaf PreuschoffDas Modell des LF 20/16 der FF Herzogenrath kostet 16,50 Euro, Hersteller Herpa, Artikelnummer 048033, Maßstab 1:87 (H0).

4 Kommentare zu “LF 20/16 von Herpa”
  1. Kluthy

    Hallo,
    ein LF 20/16 mit Rufname ../23/. geht ja gar nicht….

    Gruß
    Kluthy

  2. doch geht haben ja jetzt auch ein lf20/16 2500lwasser und so ein paar änderung und schon läuft es unter 23

  3. wahrscheinlich ein TLF16/25 mit einer gruppenkabiene….das ist aber dann immer noch ein TLF und keinLF/HLF

  4. Es ist eine Hauptwache die als Erstfahrzeug ein TLF 16/25 hat. Deswegen ist es auch mit Gerätschaften zur technischen Hilfeleistung ausgestattet. Als OPTA trägt das Fahrzeug den Funkrufnamen Florian Herzogenrath 01 HLF 20-01.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: