Anzeige

Trinkwasserschutz – optimiert für den Löscheinsatz

Wenn über den Hydranten oder ein Standrohr auf das Trinkwassernetz zugegriffen wird, ist ein Systemtrenner vorgeschrieben. Der Trinkwasser-Spezialist Resideo hat seinen mobilen Systemtrenner Braukmann BFW112 genau auf die besonderen Anforderungen im Löscheinsatz abgestimmt – und nun mit dem neuen Modell BFW112-65AC weiter optimiert.

Leichter im Handling, kompakter beim Transport

Ein Systemtrenner verhindert, dass Löschwasser ins Trinkwassernetz zurückfließt und dort für gesundheitsgefährdende Verunreinigungen sorgt. Aber die Montage am Hydranten darf keine wertvolle Zeit kosten. Deshalb lässt sich der Braukmann BFW112 von Resideo dank seines einzigartigen, clever geformten Tragegriffs und des verlagerten Schwerpunkts schnell und fehlerfrei anschließen. Um das Handling im Löscheinsatz zusätzlich zu vereinfachen, wurde das Gewicht des neuen Braukmann BFW112-65AC noch weiter reduziert. Das macht sich auch bei der Fahrzeugbeladung bemerkbar – genau wie die kompaktere Bauform: Mit der neuen gekürzten Baulänge beansprucht der Systemtrenner ein Minimum an Platz, so dass der limitierte Stauraum effizient genutzt wird.

Mehr erfahren