Advertorial

Helm im Baukastenprinzip

Magma heißt das jüngste Mitglied der Bullard-Helmfamilie. Der Grundhelm mit Visier (ohne Zubehör) besteht aus 29 Komponenten, die sich innerhalb von 5 Minuten komplett auseinander und auch wieder zusammenbauen lassen. Basis des Systems ist eine Plattform, von der sich jeder Anwender seinen individuellen Helm konfigurieren kann: sei es ein Halbschalenhelm vom Typ A oder ein Dreiviertelschalenhelm vom Typ B. Die Außenschale besteht aus Composite, das Tragesystem und die Bebänderung aus Nylon/Nomex. Die Größenanpassung (zwischen 50 bis 65 cm Kopfumfang) wird über einen Drehverschluss vorgenommen. Der Magma ist zertifiziert nach EN 443:2008 (Helm und Zubehör), EN 14458 (Visier), EN 166 (Augenschutz) und besitzt die SOLAS-Zulassung für die Schiffsbrandbekämpfung. Weitere Informationen: www.bullard.de.

[2731]

Das könnte Sie auch interessieren: