Advertorial

Helle Helmlampe

Als besonders kleine, helle und leichte Helmlampe führt Dönges die UK 2AA eLED in zwei Versionen im Programm: Als Modell ET besitzt sie einen Heckschalter und als Modell ES einen Frontschalter. Beide Versionen sind wahlweise in Schwarz oder Neongelb erhältlich. Sie sind mit eLEDs ausgerüstet und bieten etwa zweimal so viel Lichtleistung wie bei der alten UK 4AA Xenon – bei stark reduzierter Größe und aktuellem Ex-Schutz. Eine Elektronik hält die Leuchtkraft auf konstantem Niveau und sorgt über die gesamte Brenndauer für einen hellen Lichtstrahl. Die Lampen passen in die vorhandenen Helmhalter. Lebensdauer eLED: zirka 10.000 h. Auch mit Handschuhen ist der gummierte Ein/Aus-Schalter gut bedienbar. Die UK 2AA eLED besitzen ein robustes, zu 100 % staub- und (bis 3 m) wasserdichtes ABS-Gehäuse, sind elektrisch nicht leitend sowie korrosionsbeständig. Zur Ausstattung zählen ein Druckausgleichsventil sowie eine Spezialwippe für einen vereinfachten Batteriewechsel. Zum Lieferumfang zählen zwei AA-Batterien. Ex-Schutz: ATEX Zone 1: II 2G Ex ib IIC T4 GB / II 2D Ex ib IIIC T60°C IP 6X Db. Die Helligkeit beträgt 70 lm, die Brenndauer 15 h. Abmessung (L/B/H): 108 x 40 x 35 mm, Gewicht: 96 g. Weitere Informationen: www.donges-rs.de.

[2731]