Advertorial

Die individuelle Einsatzbekleidung

Die Brandschutzbekleidung Fireliner führt Consultiv in vier verschiedenen Materialaufbauten im Programm. Aufgrund der Gefährdungsanalyse und seinen Präferenzen entscheidet der Kunde über diesen Aufbau, der in vielen Farben und Farbkombinationen lieferbar ist. Alle mit dem Futter verbundenen Schnitteile sind mit einer Saugsperre versehen und verhindern somit das Eindringen von Nässe. Der ergonomische Schnitt der Jacke wie auch die Unterarmkonstruktion verhindern unter anderem das Hochziehen der Jacke beim Heben der Arme. Der Ärmelabschluss kann gewählt werden. Dank der vorgeformten Knie bietet die Hose einen hohen Tragekomfort. Aufgrund der Saumrundung und dem leicht auswechselbaren Trägersystem ist der Wartungsaufwand gering. Über das Baukastensystem kann neben dem Basiszubehör weitere Ausrüstungen wie Taschen und Beschriftungen gewählt werden. Weitere Informationen: www.consultiv.ch.

[2731]