Anzeige

Bullard H-Serien Feuerwehrhelme: Lieferung schnell wie die Feuerwehr

Feuerwehrhelme von Bullard genießen weltweit einen ausgezeichneten Ruf. Seit seiner Gründung im Jahr 1898 setzt das Unternehmen immer wieder Standards im Bereich PSA. Die für den deutschen Markt konzipierte H-Serie etwa bietet höchstes Schutzniveau für Innenangriff und Technische Hilfeleistung sowie die Waldbrandbekämpfung. Sowohl das Basismodell H1500 als auch die Premiumversion H3000 entsprechen aktuellen Normen und vereinen maximalen Schutz sowie optimale Funktionalität mit größtmöglichem Tragekomfort.

Die H-Serien Helme passen bis zu Kopfgröße 65 cm, somit müssen die Wehren nicht mehr zwei verschiedene Modelle auf Lager halten. Die Innenschale reicht bis an den Rand der Außenschale und bietet so vollflächigen Schutz, der die Anforderungen der Norm sogar überbietet. Kein anderer Helm dieser Bauform verfügt über eine so große seitliche Schlagschutz-Zone. Für Tragekomfort und festen, sicheren Sitz sorgt der vertikal und horizontal verstellbare Kopfring. Die Kopfbebänderung ist mit 4-fach- oder 6-fach-Tragebändern lieferbar, der Kinnriemen wahlweise mit und ohne Wangenpolster. Die richtungsweisende Form erleichtert zudem die Kommunikation per Funkgerät und gewährleistet ein gutes Sichtfeld.

 „Aber der Anspruch von Bullard, seinen Kunden höchste Qualität zu bieten, geht weit über die eigentlichen Produkte hinaus“, betont Bullard-Marketing Manager Tanja Kenny. Umfangreiches Zubehör ist ebenso ein wesentlicher Teil der Produktqualität wie schnelle Lieferung und einfache Nachbestellung. Mit dem Bezug neuer Gebäude und einer Vergrößerung der Produktionsfläche für H1500 und H300 hat das Unternehmen bereits Ende 2018 die Voraussetzungen für eine weitere Verbesserung der Lieferfähigkeit geschaffen. Das Ergebnis: Das europäische Helmprogramm ist schneller lieferbar denn je – auch bei steigender Nachfrage. Matthias Riedel, Chef-Instructor Ausbildungszentrum Fire Training Leipzig/Halle Airport, bestätigt: „Bullard liefert superschnell. Ich warte in der Regel nicht länger als fünf Tage auf meine Bestellung.“

Erweitert hat Bullard aber nicht nur den Bereich für die Fertigung, auch die Zubehör-Palette ist umfassender denn je. Neben Visieren, Nackenschutz, Korbbrille, Lampen sowie Kinnriemen und Kopfringen ist seit diesem Jahr ein Care-Kit ab Werk verfügbar, das die Nachbestellung von Stirn- und Nackenpolstern sowie Nackenschutz besonders attraktiv macht. Kenny: „Wer das Kit in diesem Herbst bestellt, kann damit übrigens ganz nebenbei Gutes für andere tun. Für jedes Kit, das bis Ende Oktober geordert wird, spendet Bullard einen Euro an die ‚Aktion Feuerkrebs‘ “.  

Webseite: de.bullard.com/products/feuerwehrhelme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren