Bonus-Inhalte Feuerwehr-Magazin 7/2010

Zu einigen Artikeln unserer aktuellen Print-Ausgabe finden Sie an dieser Stelle Bonus-Inhalte: Zum Beispiel Bildergalerien, Videos, Dokumente… Die ausführlichen Hintergründe zu den Themen können Sie im Heft nachlesen.

Ausgezeichnete Idee

Fünf Schüler aus Henstedt-Ulzburg (SH) entwickelten für ein Schulprojekt einen “Türöffner” für den Innenangriff. Der “Safety Sling” besteht aus einer Teleskopstange mit einer Stahlseil-Schlinge. Damit können Feuerwehrleute Türen aus sicherer Entfernung öffnen – sowohl durch Ziehen als auch durch Drücken.

Mit dem Produkt und ihrer Präsentation zur Vermarktung haben Aljoscha, Niels Philip, Simeon, Thorsten und Tom den Regionalentscheid Hamburg/Niedersachsen der Initiative Business@School der Boston Consulting Group gewinnen. Bei dem Europafinale in München schieden die Fünf mit ihrem Projekt in der Vorrunde nur knapp gegen die späteren Sieger aus.

“Das war dennoch ein besonderes Erlebnis, unser Produkt vor einer Jury aus hochkarätigen Funktionären präsentieren zu können”, sagte Niels Philip. “Die Gewinner haben einfach eine perfekte Präsentation geleistet. Deswegen sind wir nicht enttäuscht.” Gewonnen hat übrigens die Idee, eines wiederverschließbaren Getränkedosen-Deckels.

Schulprojekt-Gruppe. Foto: business@school
Thorsten, Tom, Aljoscha, Niels Philip und Simeon (v.l.) präsentierten ihren Türöffner "Safety Sling" beim Europafinale der Initiative business@school der Boston Consulting Group. Foto: business@school

Berufsfeuerwehr Leipzig

Neues GTLF für die Feuerwehr Leipzig. Foto: Michael KlöpperUm die Schlagkraft der Leipziger Feuerwehr zu erhöhen, sollen drei neue Gruppenwachen für die Berufsfeuerwehr entstehen. Ein Standort wird dagegen aufgegeben. Auch in Sachen Fahrzeuge stehen Veränderungen an. Die Interschutz-Besucher konnten unter anderem die zwei neuen Teleskopgelenkmastfahrzeuge von Bronto Skylift auf einem dreiachsigen Mercedes Econic-Fahrgestell betrachten, genauso wie das neue Großtanklöschfahrzeug von Gimaex-Schmitz auf MAN TGS 28.440 6×4-4 BLL.

Zudem entdeckte unser Mitarbeiter den neuen Kommandowagen des Leitenden Branddirektors Karl-Heinz Schneider, einen Mercedes GLK.

Neuer Kommandowagen für Leipziger Feuerwehr. Foto. Timo Jann
Auf der Interschutz ausgestellt: der neue Kommandowagen auf Mercedes GLK von Leipzigs Feuerwehr-Chef Karl-Heinz Schneider. Foto: Timo Jann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: