Aktuelle Feuerwehr-Magazin-Ausgabe 8/2010

Ab dem 30. Juli 2010 überall im Handel: Feuerwehr-Magazin, Ausgabe 8/2010.

Feuerwehr-Magazin 8/2010

Power-Wehr

Nicht nur die Einsatzfahrzeuge haben bei der BF Heilbronn ordentlich Power. Auch den 19 Mann, die pro Schicht im Dienst sind, wird einiges abverlangt: Höhenrettung, Wasserrettung und natürlich das übliche Tagesgeschehen. Ohne die freiwilligen Feuerwehren geht das auch in Heilbronn nicht.

BF Heilbronn. Foto: A. Müller

Unter Spannung

Über diesen Einsatz diskutierten viele Feuerwehrleute in Deutschland: Hat die Feuerwehr in Schwerinsdorf (NI) ein Haus abbrennen lassen, weil sich eine Photovoltaikanlage auf dem Dach befand? Entsprechende Behauptungen in den Medien sorgten für viel Aufsehen. Wir berichten, wie der Einsatz wirklich ablief.

Ein Wohnhaus in Schwerinsdorf (NI) brennt ab mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach. Foto: Feuerwehr

Abschnitts-ELW

Für den Brandschutzabschnitt Nord beschaffte die freiwillige Feuerwehr im Kreis Northeim (NI) einen eigenen Einsatzleitwagen 2. Und was für einen: Als Basis dient ein Überlandbus Crossway von Irisbus, den Ausbau fertigte Aluca. Wir zeigen, was die französisch-italienisch-deutsche Co-Produk-
tion alles kann.

ELW 2 der freiwilligen Feuerwehr im Kreis Northeim (NI). Foto: Bobrowski

Interschutz-Highlights

Die neuen Flugfeld-Löschfahrzeuge von Magirus waren umlagert, der AT von Rosenbauer schlug ein, das neue HLF der BF Ratingen von Schlingmann mit Midship-Pumpe sorgte für Aufmerksamkeit. Doch es gab noch wesentlich mehr in Leipzig zu entdecken. Wir geben einen umfassenden Überblick über die Messe-Highlights.

Interschutz 2010 in Leipzig. Foto: Hegemann, Logo: Deutsche Messe AG

Leipzig: Treffpunkt Jugendfeuerwehr

Das Motto „Leipzig verbindet“ lebte auch die Jugendfeuerwehr. Auf der Interschutz-Bühne wurde diskutiert, gesungen und eine Brücke gebaut. Zudem fielen in Leipzig wichtige Entscheidungen. Die Deutsche Jugendfeuerwehr bietet endlich wieder Inhalte und bezieht Stellung.

Interschutz und Feuerwehrtag in Leipzig – auch ein Treffpunkt für die Jugendfeuerwehr. Foto: Patzelt

Grenzenlose Begeisterung

Alle zehn Jahre findet der Deutsche Feuerwehrtag statt. Der 28. hielt viele Highlights parat – den Besuch der Bundeskanzlerin Angela Merkel, ein Musikfestival, historische und futuristische Technik sowie wichtige Weichenstellungen für die Feuerwehr-Zukunft in Deutschland.

Der Umzug mit über 250 Feuerwehrfahrzeugen war der krönende Abschluss des 28. Deutschen Feuerwehrtages in Leipzig. Foto: DFV/R. Thumser

Hula Loop

Den prall gefüllten C-Schlauch durchs Treppenhaus bis ins vierte Obergeschoss zerren? Muss nicht sein. Wir zeigen in unseren Tipps fürs Schlauchmanagement, wie es einfacher – und sicherer – geht.

Ein Atemschutztrupp bereitet seine Schlauchreserve als Loop (Ring) vor.Vorteil: wenig Platzbedarf, der Schlauch lässt sich leicht nachziehen, ohne zu haken. Foto: Hegemann

Saurier im Allgäu

T-Rex lautet die Fahr­zeug­bezeichnung, die die Firma Bremach für die beiden Fahrgestelle der Staffellöschfahrzeuge der FF Obermaiselstein (BY) verwendet. Mit den beiden StLF 10/6 erreicht die Wehr beinahe den Einsatzwert eines HLF 20/16 – hat aber mehr Personal an der Einsatzstelle.

T-Rex auf einem Allradfahrgestell vom Typ TGR 60-E4. Zwei dieser Fahrzeuge beschaffte die FF Obermaiselstein als Ersatz für ein LF 8. Foto: Volz

Wo bekomme ich das Feuerwehr-Magazin?

Sie wissen nicht, wo Sie das Feuerwehr-Magazin finden können? Klicken Sie hier! Sollte eine Ausgabe ausverkauft sein, bestellt Ihr Zeitschriftenhändler gerne ein Exemplar für Sie nach. Wenn Sie z. B. eine ältere Ausgabe bestellen möchten, die nicht mehr im Handel vertrieben wird, können Sie sich gerne an unseren Abo- und Vertriebsservice wenden. Einzelhefte sind (zzgl. Porto) bestellbar. Telefon 01805 / 260112 (14 Cent/min aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunk max, 042 Ct/Minute.).

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: