Heiße Post: Kurierfahrzeug brennt aus

München – Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes geriet am Dienstagnachmittag ein Lieferwagen, der mit Paketen beladen war, in Brand. Als die Besatzung eines Löschfahrzeuges der Hauptfeuerwache eintraf, stand der Motorraum und der Fahrgastraum des auf dem Gehweg abgestellten Fahrzeuges in Vollbrand.

Der zirka 30-jährige Paketfahrer brachte seine Fracht in Sicherheit, bevor die Einsatzkräfte begannen den Brand mit einem Schaumrohr zu löschen. Geschützt durch schweren Atemschutz öffneten sie gewaltsam die Motorhaube um zu dem Brandherd vorzudringen und diesen abzulöschen. Verletzt wurde niemand. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden, der von der Feuerwehr mit etwa 20.000 Euro geschätzt wird. (Quelle: BF München)

Mitten in München brennt ein Pakettransporter völlig aus. Foto: BF München
Mitten in München brennt ein Pakettransporter völlig aus. Foto: BF München

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: