Formneuheiten von Busch

Zur Spielwarenmesse im Februar waren sie das erste Mal zu sehen, damals noch als Formmodell. Jetzt sind sie auf dem Markt: die neuen Löschfahrzeuge von Busch in der Version Mercedes MK 94. Die als mittelschwere Klasse (MK) bezeichneten Fahrgestelle wurden von 1994 bis 1999 produziert. Mit dem Löschgruppenfahrzeug der Feuerwehr Schwelm sowie dem Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Wentorf lässt der Modellbauhersteller aus Viernheim diese Klasse jetzt wiederaufleben.

Mit dem Modell des Löschgruppenfahrzeugs 16 des FF Schwelm bringt Busch die Typenreihe MK94 von Mercedes im Maßstab H0 in den Handel. Foto: Olaf Preuschoff
Mit dem Modell des Löschgruppenfahrzeugs 16 des FF Schwelm bringt Busch die Typenreihe MK 94 von Mercedes im Maßstab H0 in den Handel. Foto: Olaf Preuschoff

Der Aufbau bei beiden Vorbildern stammt von Schlingmann. Beim Schwelmer Löschgruppenfahrzeug ist es der dreigeteilte Aufbau. Wie das Original ist auch das Modell in Tagesleuchtrot (RAL 3024) ausgeführt und mit weißen Dekostreifen beklebt. Auf beiden Türen prangt neben dem farbigen Wappen der Schriftzug “Feuerwehr Schwelm” in weiß. Die für den SK typischen hochgezogenen vorderen Kotflügel sowie die Kotflügel der Hinterachse sind ebenfalls weiß.

Das Dach der Mannschaftskabine ist mit Riffelblech ausgeführt. Darauf sitzen zwei Rundumkennleuchten sowie ein Martin-Presslufthorn. Auf dem Dach des Geräteaufbaus sind vierteilige Steckleiter, dreiteilige Schiebleiter und ein Schaumrohr gelagert. Zwischen den Leiterhalterungen findet sich ein Lichtmast mit zwei Scheinwerfern. Am Heck ist eine Zwei-Mann-Haspel aufgeprotzt.

Der Bausatz enthält neben einem doppelten Satz Spiegel auch noch zwei Arbeitsscheinwerfer, Handwerkezuge, acht Feuerlöscher, Sandbleche sowie diverse Staukisten und zwei Reservekanister als Zubehör. Bei dem Fahrzeug mit dem zweigeteilten Aufbau gibt es noch einen besonderen Clou: Die Rollläden lassen sich aufklappen und in den Aufbau schieben. Und zwar entweder auf der Fahrer- oder der Beifahrerseite. Dann kommen Regaleinbauten zum Vorschein, die der Bastler mit dem mitgelieferten Zubehör nach eigenen Wünschen bestücken kann. Dieses Fahrzeugmodell stellen wir in der Februar-Ausgabe 2010 als Modell des Monats ausführlicher vor.

Das Modell des LF 16 der FF Schwelm kostet 24,99 Euro, Hersteller Busch, Artikelnummer 43801, Maßstab 1:87 (H0).

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: