Balkon stürzt in die Tiefe: Vater und Sohn verletzt

Nussloch (BW) – Ein Zweijähriger spielt auf dem Balkon im 2. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in Nussloch (Rhein-Neckar-Kreis). Sein Vater (33 Jahre alt) passt auf ihn auf. Plötzlich und ohne vorherige Anzeichen stürzt der Balkon in die Tiefe. Vater und Sohn werden nur leicht verletzt.

7aktuell.de
Glück im Unglück hatten in der Heidelberger Straße in Nussloch ein Vater mit seinem Kleinkind, als beim Spielen auf dem Balkon plötzlich der Boden zusammensackt. Foto: 7 aktuell/Simon Adomat

Beim Absturz reißt der Balkon aus dem 2. Obergeschoss auch die beiden Balkone darunter aus der Verankerung und mit in die Tiefe. Zum Glück hält sich zum Unglückszeitpunkt niemand auf diesen Balkonen auf. Die Bewohnerin im 1. OG ist zu dem Zeitpunkt in ihrer Wohnung, das Erdgeschoss steht aktuell leer.

Keine Einsturzgefahr für das Gebäude

Der Rettungsdienst bringt Vater und Sohn ins Krankenhaus. Anscheinend haben sich beide beim Absturz aus 6 Meter Höhe nur leichte Verletzungen zugezogen: Platz- und Schürfwunden sowie Prellungen. Zur Sicherheit bleiben beide aber über Nacht im Krankenhaus.

7aktuell.de
Der Balkon im 2. OG dieses Mehrfamilienhauses in Nussloch stürzte sechs Meter in die Tiefe und riss die darunterliegenden Balkone mit. Foto: 7 aktuell.de/ Simon Adomat

Feuerwehrleute überprüfen unterdessen, ob sich unter den Trümmern nicht womöglich doch noch weitere Verletzte befinden. Das Gebäude wird vorsorglich evakuiert. Statiker überprüfen das Gebäude und geben Entwarnung. Die Mieter dürfen zurück in ihre Wohnungen. Allerdings dürfen die noch vorhandenen Balkone nicht mehr betreten werden. Das Verbot gilt auch für ein baugleiches Nachbargebäude.   

Feuerwehr-Magazin mit Mini-Abo testen

Ihr seid an regelmäßigen Tipps zu Ausrüstung, Technik und Taktik interessiert? Noch mehr Service-Beiträge von unseren Experten findet Ihr jeden Monat im Heft. Ihr könnt im Feuerwehr-Magazin-Shop ein Einzelheft bestellen – oder noch besser: Schnuppert mit einem Mini-Abo in drei Ausgaben rein.

>>Hier geht’s zum Mini-Abo!

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: