Sonntag, 2. August 2015

Politik

Hort im Feuerwehrhaus: Wehrführer treten zurück

6. Juli 2015 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Hort im Feuerwehrhaus: Wehrführer treten zurück

Lindenau (BB) – Ein Streit in Lindenau (Kreis Oberspreewald-Lausitz) droht zu eskalieren. Die Gemeindevertreter haben laut Medienberichten ohne Rücksprache mit der Feuerwehr beschlossen, dass in dem Schulungsraum des Feuerwehrhauses ein Kinderhort eingerichtet werden soll. Der Feuerwehr sei vorher mitgeteilt worden, dass dieser Plan fallengelassen wurde. Aus Unmut über den Beschluss Mehr lesen…

Kreistag setzt sich über Votum der Kommandanten hinweg

21. April 2015 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Kreistag setzt sich über Votum der Kommandanten hinweg

Konstanz (BW) – Bei der Besetzung der Stelle des Kreisbrandmeisters habe sich der Kreistag des Landkreises Konstanz am 23.03.2015 über das Votum der Kommandanten der örtlichen Feuerwehren hinweggesetzt, berichtet der „Südkurier“. Diese hätten anschließend in einem offenen Brief ihre Enttäuschung über das Votum zum Ausdruck gebracht. Der Kreistag habe mit Mehr lesen…

Gemeinde will 195 Euro für Erste-Hilfe-Kurs nicht zahlen

30. Januar 2015 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Gemeinde will 195 Euro für Erste-Hilfe-Kurs nicht zahlen

Pretzfeld (BY) – 13 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Hagenbach (Kreis Forchheim) haben im vergangenen Jahr an einem Erste-Hilfe-Kurs für ihre Tätigkeit in der Feuerwehr teilgenommen. Zur Erstattung der Kursgebühr von 15 Euro je Teilnehmer stellten sie bei der Gemeindeverwaltung einen Antrag. Die Beschlussfindung sorgt im Gemeinderat allerdings für kontroverse Diskussionen. Mehr lesen…

Streit um eigene Bauleistung der Feuerwehr

27. Oktober 2014 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Wollomoos (BY) – Die Freiwillige Feuerwehr Wollomoos (Kreis Dachau) hat dieses Jahr ihr neues Feuerwehrhaus eingeweiht. Das Dachgeschoss in dem Neubau bauten die Feuerwehrleute selber aus, um dort einen Schulungs- und einen Jugendraum einzurichten. Jetzt wird der Wehr vorgeworfen, die Bauarbeiten ohne Baugenehmigung und unter Missachtung von Brandschutzvorschriften ausgeführt zu Mehr lesen…

Niedersachsen und Niederländer vereinbaren Hilfspakt

16. Juli 2014 von  
gelistet unter News

Niedersachsen und Niederländer vereinbaren Hilfspakt

Emlichheim (NI) – Katastrophen kennen keine Landesgrenzen, die Bürokratie schon. Diese könnte aber im Unglücksfall schnelle Hilfe verzögern. Um diesen Missstand im Vorfeld zu beseitigen, haben Niedersachsen und die Niederlande einen gemeinsam Katastrophenschutzvertrag unterzeichnet und regeln darin die gegenseitige Hilfe bei Hochwasser, Großbränden, Sturmfluten und Zugunfällen. Bei der feierlichen Zeremonie Mehr lesen…

Attraktives Ehrenamt: Ideen gesucht

29. April 2014 von  
gelistet unter News

Attraktives Ehrenamt: Ideen gesucht

Düsseldorf (NW) – Das Land Nordrhein-Westfalen sucht kreative Ideen mit denen man das Ehrenamt in den Feuerwehren attraktiver machen kann. Für insgesamt acht Themengebiete können ab sofort bis zum 16. Mai 2014 Vorschläge auf einer Internetseite eingereicht werden. Die Ideen sollen das Projekt „FeuerwEHRensache“ beflügeln. Ziele des Projektes sind die Mehr lesen…

Bad Krozingen: Kommandant entlastet

15. Oktober 2013 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Bad Krozingen (BW) – Der Kommandant der Feuerwehr Bad Krozingen hat Werbung für eine Kandidatin der bevorstehenden Bürgermeistwahl an seine Mitglieder weitergeleitet, in der sie der Feuerwehr ihre Unterstützung zusagt. Ein Mitbewerber, der das wählende Amt zurzeit inne hat, hatte sich hierüber beschwert und dem Wehrführer eine Verletzung der Treupflicht Mehr lesen…

Beeinflusst Feuerwehr Bürgermeisterwahl?

10. Oktober 2013 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Bad Krozingen (BW) – Gegen die Freiwillige Feuerwehr Bad Krozingen (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) wird ein schwerer Vorwurf erhoben. Entgegen ihrer gesetzlichen Verpflichtung zur politischen Neutralität soll der Kommandant der Wehr für die bevorstehende Bürgermeisterwahl Werbung für eine Wahlkandidatin verbreitet haben. Das berichtet zumindest die „Badische Zeitung“. Die zur Wahl stehende Kandidatin Mehr lesen…

Feuerwehr Wiesbaden hängt NPD-Plakate ab

10. September 2013 von  
gelistet unter Einsätze

Feuerwehr Wiesbaden hängt NPD-Plakate ab

Wiesbaden (HE) – 150 Wahlplakate der rechtsextremen NPD wurden am Samstag durch die Feuerwehr Wiesbaden entfernt. Oberbürgermeister Sven Gerich veranlasste die Entfernung der Plakate, da diese ohne Erlaubnis aufgehängt wurden. Ursprünglich sollte die Stadtpolizei die Plakate entfernen. Doch die radikale Wahlwerbung hing zu hoch, die Polizeibeamten konnten sie nicht erreichen. Mehr lesen…

Kommune lässt Zuschuss für Fahrzeug verfallen

25. Juli 2013 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Hamberg (BW) – Die Ortsfeuerwehr Hamberg (Enzkreis) bekommt vorerst kein neues Staffellöschfahrzeug, wie die Pforzheimer Zeitung meldet. Die Gemeinde ließ den Zuschuss des Landes in Höhe von 47.000 Euro verfallen, so das Blatt. Eine Beschaffung nur aus eigenen Haushaltsmitteln könne sich die Kommune nicht leisten. Artikel: „Kein Feuerwehrfahrzeug für Hamberg“, Mehr lesen…

vor »