Mittwoch, 24. Mai 2017

Feuerwehr Einsätze

18-Jähriger ruft aus Spaß die Feuerwehr und holt sie persönlich ab

24. Mai 2017 von  
gelistet unter News

18-Jähriger ruft aus Spaß die Feuerwehr und holt sie persönlich ab Achern (BW) – Ein 18-jähriger Mann hat am Montag in Achern (Ortenaukreis) absichtlich einen Fehlalarm ausgelöst. Wie die Polizei mitteilte, holte er die Kräfte der anrückenden Feuerwehr sogar am Feuerwehrhaus mit dem Fahrrad ab. Die Polizeibeamten belehrten den jungen Mann eindringlich über die Folgen seines Fehlverhaltens. Mehr Geschichten rund um…

Verheerende Explosion in Langwedel zerstört zwei Gebäude – sieben Verletzte

23. Mai 2017 von  
gelistet unter Einsätze

Verheerende Explosion in Langwedel zerstört zwei Gebäude – sieben Verletzte Langwedel (SH) – Montagabend kam es in Langwedel (Kreis Rendsburg-Eckernförde) während eines Werkstattbrandes zu einer gewaltigen Explosion. Ein Flüssiggastank flog in die Luft. Durch die Flammen und die Explosion wurden die Werkstatt und ein angrenzendes Gebäude komplett zerstört. Sieben Personen erlitten zum Teil schwere Verletzungen. Der Schaden beträgt über eine…

Eigenunfall während Einsatz: Feuerwehrmann fährt Kameraden an

23. Mai 2017 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Villach (Österreich) – Ein Feuerwehrmann der Freiwilligen Feuerwehr Villach (Österreich) hat gestern Abend während eines Einsatzes seinen Kameraden übersehen und ihn angefahren. Wie die „Kleine Zeitung berichtete, hatte sich der 45-jährige Kamerad zum Unfallzeitpunkt hinter dem Feuerwehrfahrzeug befunden. Als der Maschinist das Fahrzeug zurücksetzte, wurde der 45-Jährige durch die Wucht…

Pkw-Brand: Porsche in Flammen

23. Mai 2017 von  
gelistet unter Einsätze

Pkw-Brand: Porsche in Flammen Lauf an der Pegnitz (BY) – Einsatz für die Feuerwehr Lauf: Pkw-Brand. Auf der Bundesstraße B14 im Nürnberger Land wird ein Porsche 911 Carrera S vollständig durch Flammen zerstört. Die Laufer Feuerwehr rückt mit ihrem Löschgruppenfahrzeug (LF) 16/12, Tanklöschfahrzeug (TLF) 24/50 mit Kombilöschanhänger und Rüstwagen (RW) zur Einsatzstelle aus. Dort…

Feuerwehrmann nach Brandserie in Rutesheim festgenommen

19. Mai 2017 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Rutesheim (BW) – Ein 35-jähriger Feuerwehrmann soll in Rutesheim (Landkreis Böblingen) mindestens vier Brände gelegt haben. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft haben Ermittlungen gegen den Tatverdächtigten wegen Brandstiftung und schwerer Brandstiftung aufgenommen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Wie die „Leonberger Kreiszeitung“ berichtete, hatte die Brandserie im letzten Jahr für viel Unruhe…

Feuerwehr rettet USB-Stick mit Abschlussprüfung

19. Mai 2017 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Dietzenbach (HE) – Die Kameraden der Feuerwehr Dietzenbach sind am Mittwoch zu einem ungewöhnlichen Einsatz ausgerückt: Die Feuerwehrleute retteten einen USB-Stick aus einem Gully. Eigentlich kein Einsatz für die Feuerwehr. Wie das Newsportal „op-online.de“ berichtete, befand sich auf dem Datenträger jedoch ein brisanter Inhalt: eine Präsentation für die Abschlussprüfung einer Schülerin….

9 Tipps bei akuter Waldbrandgefahr

18. Mai 2017 von  
gelistet unter News, Tipps & Wissen, TOP-THEMEN

9 Tipps bei akuter Waldbrandgefahr Aktuell besteht in Teilen Deutschlands eine mittlere bis hohe Waldbrandgefahr – was kann jeder tun, um Waldbrände zu verhindern? Wie hilft die Bevölkerung der Feuerwehr am besten? 9 Tipps, die jeder kennen sollte! Waldbrände gehören zu den gefährlichsten Bränden. Sie können sich – falls sie nicht rechtzeitig gemeldet und bekämpft…

Erneut weniger Einsätze für TUIS

17. Mai 2017 von  
gelistet unter News

Erneut weniger Einsätze für TUIS Hamburg – 554 telefonische Beratungen, 46 Beratungen vor Ort und 36 technische Hilfeleistungen am Einsatzort. Das ist die Bilanz des Transport-Unfall-Informations- und Hilfeleistungs-Systems (TUIS) der Werkfeuerwehren der chemischen Industrie in Deutschland. Diese Zahlen präsentierte Dr. Peter Schäfer (Merck) am Mittwoch im Rahmen einer Pressekonferenz in der Feuerwache der Aurubis AG…

„Runter vom Gas“: Jeder Unfalltod betrifft 42 Einsatzkräfte

17. Mai 2017 von  
gelistet unter News

„Runter vom Gas“: Jeder Unfalltod betrifft 42 Einsatzkräfte Berlin/München – Verunglückt ein Mensch bei einem Verkehrsunfall tödlich, sind davon durchschnittlich 42 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei betroffen. Diese Zahl wurde im Rahmen der Verkehrssicherheitskampagne „Runter vom Gas“ vom Bundesverkehrsministerium (BMVI) und dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) gestern veröffentlicht. Insgesamt seien im Durchschnitt 113 Personen von einem Unfalltod betroffen….

Mit der Rettungsgasse Leben retten

Mit der Rettungsgasse Leben retten Bremen / Hamburg –  Die Rettungsgasse kann bei Unfällen auf Autobahnen oder im dichten Stadtverkehr Leben retten. Sie dient dazu, dass Fahrzeuge der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei schnellstmöglich zum Einsatzort kommen. Leider vergessen Autofahrer häufig, eine Rettungsgasse zu bilden oder es kommt zu Problemen beim Versuch. Wir geben…

vor »