Mittwoch, 26. Juli 2017

Drohnen

Vorschau Feuerwehr-Magazin 10/2016

26. August 2016 von  
gelistet unter Vorschau

Vorschau Feuerwehr-Magazin 10/2016 Ab dem 30. September 2016 überall im Handel: Feuerwehr-Magazin, Ausgabe 10/2016. Feuerwehren heben ab Der Einsatz ziviler Flugdrohnen bietet Feuerwehren einen enormen Nutzen. Überwachung kritischer Infrastrukturen sowie Lageerkundung und -dokumentation gehören zu den bereits genutzten Einsatzbereichen. Innerhalb konkreter Anwendungsfelder stellen sich unterschiedliche Anforderungen an die Technik und qualifiziertes Feuerwehrpersonal. Wir…

Totalschaden: Feuerwehr-Drohne abgestürzt

19. April 2016 von  
gelistet unter Eigenunfälle

Totalschaden: Feuerwehr-Drohne abgestürzt Leer (NI) – Die Drohne der Kreisfeuerwehr Leer ist vor kurzem abgestürzt. Sie wurde dabei komplett zerstört. Zu dem Absturz kam es während eines Testflugs. Bei diesem sollte eine Wärmebildkamera ausprobiert werden. Das Fluggerät war seit Mai 2015 im Dienst. Die Kameraden führten einen Testflug in Stapelmoor durch. Der Oktokopter…

Drohnen im Einsatz bei der Feuerwehr

6. Januar 2016 von  
gelistet unter eDossier

Drohnen im Einsatz bei der Feuerwehr Die unbemannte Aufklärung aus der Luft war früher ausschließlich Sache des Militärs. Nun halten kleine Flugroboter auch Einzug bei Feuerwehr und THW. Verwendungsmöglichkeiten gibt es viele: von der Lageerkundung über die Personensuche bis hin zur Gefahrstoffmessung reicht das Spektrum. Wir zeigen, was Mikro-Drohnen können und stellen fünf Modelle vor.  …

Straubing: Feuerwehr setzt Drohne „Vitus“ ein

8. Juli 2015 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Straubing: Feuerwehr setzt Drohne „Vitus“ ein Straubing (BY) – Als erste Feuerwehr Niederbayerns setzt die Feuerwehr Straubing eine Drohne ein. Einsatzkräfte der Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung (UG-ÖEL) sind im Umgang mit dem Multikopter geschult, berichtet das „Wochenblatt“. „Vitus“ steht für Vernetztes Informations- Transport-Übertragungssystem. Die Vorteile der Luftunterstützung sind vielfältig: etwa bei der Lageerkundung bei Groß- oder Industriebränden…