Freitag, 18. August 2017

Busbrand

Tunnelbrand: Katastrophe bleibt erspart

21. März 2014 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Payerne (Schweiz) – Großes Glück hatte am Donnerstag eine 40-köpfige Reisegruppe sowie weitere Verkehrsteilnehmer in der Schweiz. Der Bus der Gruppe fing im rund drei Kilometer langen Arrissoules-Tunnel Feuer. Der Fahrer stoppte den Reisebus und unternahm Löschversuche. Diese blieben jedoch erfolglos. Wie das „Schweizer Radio und Fernsehen“ berichtet, evakuierte der…

Bus bei Überführungsfahrt ausgebrannt

25. April 2013 von  
gelistet unter Einsätze

Bus bei Überführungsfahrt ausgebrannt Weilheim/Teck (BW) – Auf dem Parkplatz Aichelberg (Kreis Esslingen) an der Autobahn 8 brannte am Mittwochnachmittag ein Reisebus vollständig aus. Als Brandursache wird ein Kabelbrand vermutet. Schaden: rund 300.000 Euro. Gegen 16 Uhr bemerkte ein Busfahrer auf der A8 in Fahrtrichtung München Brandgeruch. Er steuerte den nahgelegenen Parkplatz Aichberg an…

Schüler retten sich aus brennendem Reisebus

26. Februar 2012 von  
gelistet unter Einsätze, TOP-THEMEN

Schüler retten sich aus brennendem Reisebus Bispingen (NI) – Eine Hamburger Schülergruppe ist in der Nacht zu Samstag nur knapp einer Katastrophe entgangen. Ihr Reisebus fing nachts auf der Autobahn 7 zwischen Bispingen und Evendorf Feuer. Die Flammen griffen so schnell um sich, dass sich einige Schüler im letzten Moment nur noch durch die Fenster retten…

Nur geguckt – und mit Vollgas weitergefahren

15. April 2011 von  
gelistet unter News

Nur geguckt – und mit Vollgas weitergefahren Garbsen/Köln – Mit 20 Todesopfern und 13 zum Teil lebensgefährlich Verletzten gehört der Brand eines Reisebusses im November 2008 auf der A 2 bei Garbsen zu den schwersten Busunglücken in der deutschen Nachkriegsgeschichte. Während als Ursache für das Feuer ein Kurzschluss im Kabelbaum festgestellt wurde, bleiben auch zweieinhalb Jahre nach…

Schulbus rasend schnell im Vollbrand

1. September 2010 von  
gelistet unter Einsätze, TOP-THEMEN

Schulbus rasend schnell im Vollbrand Halbemond (NI) – Ein Schulbus ist am Dienstag bei Halbemond (Kreis Aurich) vollständig ausgebrannt. Bei dem Brand wurde niemand verletzt – die Schulkinder waren kurz zuvor, nur rund 300 Meter entfernt, aus dem Bus ausgestiegen. Kurz nach der Weiterfahrt streikt die Elektrik des Busses. Der 45-jährige Fahrer bemerkte im Rückspiegel Rauch,…