Donnerstag, 24. August 2017

Bundeskartellamt

Ziegler schöpft wieder Mut

4. Januar 2013 von  
gelistet unter News, TOP-THEMEN, Wirtschaftsnews

Ziegler schöpft wieder Mut Giengen (BW) – Der Feuerwehrfahrzeughersteller Ziegler freut sich rund ein Jahr nach seiner Insolvenzeröffnung über wieder steigende Auftragszahlen. Mit über 500 verkauften Fahrzeugen im Jahr 2012 liege der Marktanteil bei über 20 Prozent. Aufträge würden bis ins Jahr 2014 vorliegen. Einen Investor gibt es aber bislang noch nicht. Insolvenzverwalter Bruno…

17,5 Millionen Euro Strafe für Iveco Magirus

27. Juli 2011 von  
gelistet unter News, TOP-THEMEN

17,5 Millionen Euro Strafe für Iveco Magirus Ulm (BW) – Die Iveco Magirus Brandschutztechnik hat nach eigenen Angaben mit dem Bundeskartellamt eine einvernehmliche Verfahrensbeendigung (Settlement) erzielt. Gemäß der Vereinbarung wird Iveco Magirus wegen Verstößen gegen das Kartellrecht im Geschäftssegment der Drehleitern eine Geldbuße von 17,5 Millionen Euro zahlen. Iveco Magirus war der vierte Hersteller von Feuerwehrfahrzeugen, gegen den das Bundeskartellamt…

Kartell: Fahrzeuge werden neu ausgeschrieben

5. Mai 2011 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Melle (NI) – Viele Kommunen fühlen sich von den Aufbauherstellern betrogen, nachdem das Bundeskartellamt Preisabsprachen in der Branche aufgedeckt hatte. Die Stadt Melle (Kreis Osnbarück) macht nun Nägel mit Köpfen und hat die Ausschreibungen für zwei Löschfahrzeuge aufgehoben. Wie die „Neue Osnabrücker Zeitung“ berichtet, werden nun beide Fahrzeuge neu ausgeschrieben….

Kartell: Kommunen pochen auf Schadenersatz

6. April 2011 von  
gelistet unter News

Kartell: Kommunen pochen auf Schadenersatz Hannover – Der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund macht ernst: Nach der Verhängung von millionenschweren Geldbußen des Bundeskartellamtes gegen drei Feuerwehrfahrzeug-Aufbauhersteller, bereitet der Kommunalverbund ein juristisches Vorgehen gegen die Lieferanten vor. Ziel sei die Durchsetzung von Schadenersatzforderungen, berichtete NSGB-Geschäftsführer Berthold Ernst am Mittwoch. Unklar ist derzeit noch, wie hoch der entstandenen Schaden…

Iveco Magirus bestätigt Kartellverfahren

10. März 2011 von  
gelistet unter News, TOP-THEMEN

Iveco Magirus bestätigt Kartellverfahren Ulm (BW) – Die Iveco Magirus Brandschutztechnik GmbH in Ulm hat am Donnerstag offiziell bestätigt, dass ein Kartellverfahren gegen ihre Unternehmen anhängig ist. Das Bundeskartellamt hatte bislang nur mitgeteilt, dass gegen einen vierten Hersteller ermittelt wird. Gegen die Aufbauhersteller Rosenbauer, Ziegler und Schlingmann waren bereits Geldbußen verhängt worden. Wie Iveco Magirus angab,…

Nach Geldbuße: Das sagen die Unternehmen

11. Februar 2011 von  
gelistet unter News

Nach Geldbuße: Das sagen die Unternehmen Bremen – Wie reagieren die Aufbauhersteller auf die vom Bundeskartellamt verhängten millionenschweren Geldbußen? feuerwehrmagazin.de hat die drei öffentlich benannten Firmen um eine Stellungnahme gebeten, die wir nachfolgend im Wortlaut veröffentlichen. Albert Ziegler GmbH & Co. KG, Giengen: „In der Pressemitteilung des Bundeskartellamtes vom 10.02.2011 und dem der Albert Ziegler GmbH…

Presse: „Schaden der dunklen Machenschaften“

11. Februar 2011 von  
gelistet unter News

Bremen – Die Nachricht über die Millionenstrafe gegen drei Aufbauhersteller von Feuerwehrfahrzeugen hat am Donnerstag viele Menschen  in der Fachwelt geschockt. Die Mitteilung des Bundeskartellamtes spiegelte sich aber auch in vielen fachfremden Medien wieder. feuerwehrmagazin.de hat die Pressestimmen zugesammengestellt. Merkur Online: „Im Landkreis Ebersberg sind Gemeinden beim Kauf von Feuerwehrfahrzeugen mutmaßlich…

Millionenbußgelder gegen Aufbauhersteller

10. Februar 2011 von  
gelistet unter News, TOP-THEMEN

Millionenbußgelder gegen Aufbauhersteller Bonn (NW) – Das Bundeskartellamt hat am Donnerstag Bußgelder in einer Gesamthöhe von 20,5 Millionen Euro gegen drei Aufbauhersteller von Feuerwehrfahrzeugen verhängt. Namentlich nannte das Kartellamt die Albert Ziegler GmbH & Co. KG, die Schlingmann GmbH sowie die Rosenbauer-Gruppe. Gegen einen vierten Hersteller wird das Verfahren noch fortgeführt. Das Bundeskartellamt…