Freitag, 18. August 2017

Blaulicht

Standby übernimmt Warntechnik-Sparte von Pintsch Bamag

6. April 2016 von  
gelistet unter Wirtschaftsnews

Standby übernimmt Warntechnik-Sparte von Pintsch Bamag Trollhättan (Schweden)/Dinslaken (NW) – Die schwedische Standby-Gruppe hat die Sparte Warntechnik von dem deutschen Unternehmen Pintsch Bamag übernommen. Dies gab Anders Wiqvist, Geschäftsführer von Standby, in einer Pressemitteilung bekannt. Künftig solle der Bereich unter der Firmierung Standby Pintsch GmbH geführt werden. Als Kernmarkt sei nach wie vor Deutschland anvisiert, wo…

18-Jähriger gibt sich als Feuerwehrmann aus

18. Februar 2016 von  
gelistet unter News

18-Jähriger gibt sich als Feuerwehrmann aus Karlsruhe (BW) – Ein 18-Jähriger hat sich am Dienstagabend in Karlsruhe als Feuerwehrmann ausgegeben. Er fuhr mit Blaulicht auf seinem Privat-Pkw durch die Stadt und maßregelte eine Verkehrsteilnehmerin. Wie die Polizei mitteilt, meldete sich der Mann gegen 22 Uhr bei einer Dienststelle und teilte mehrere Fahrzeuge mit, die falsch geparkt…

Sondersignale an Privat-Pkw für Führungskräfte in Hessen

18. Januar 2016 von  
gelistet unter News

Sondersignale an Privat-Pkw für Führungskräfte in Hessen Wiesbaden – Nach einem neuen Erlass dürfen Kreisbrandmeister (KBM) in Hessen künftig mit Blaulicht und Martinhorn an ihren Privat-Pkw zum Einsatz fahren. Das gab das Hessische Innenministerium bekannt. Die neue Regelung gilt ausschließlich für KBM, die im Brandschutz mit einsatzleitender Funktion tätig sind. Zusätzlich zu den Sondersignalen soll an der…

Einblick in die Welt der Blaulichtreporter

18. Mai 2015 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Einblick in die Welt der Blaulichtreporter Delmenhorst (NI) – Die Rolle der Blaulichtreporter ist nicht unumstritten. Für die einen sind sie noch schlimmer als Gaffer. Für die anderen sind sie Reporter der alltäglichen Tragödien, die sich eben ereignen. Für Feuerwehrleute gehören sie oft zum Einsatzalltag. Eine Dokumentation mit dem Titel „7 Tage… Breaking News in Delmenhorst“…

Forderung: Rücksicht für Rettungskräfte im Straßenverkehr

10. Februar 2015 von  
gelistet unter News, TOP-THEMEN

Forderung: Rücksicht für Rettungskräfte im Straßenverkehr Wiesbaden – Am Mittwoch, 11. Februar, ist der Internationale Tag des Notrufes. Dieser Termin führt auf das Datum 11.2. und die Notrufnummer 112 zurück. Im Rahmen der Kampagne „Rettungsgasse rettet Leben!“ wollen die Landesgruppe Hessen der Deutschen Feuerwehr-Gewerkschaft und das Feuerwehr-Portal Wiesbaden112 zu diesem Termin für „mehr Rücksicht für Rettungskräfte…

Blaulichtfilmer machen Umbau nötig

8. Dezember 2014 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Freiburg (BW) – Regelmäßig tauchen im Internet Video-Clips von Hobbyfilmern auf, die das Ausrücken von Einsatzfahrzeugen zeigen. Nicht jeder ist über diese Art vom Hobby begeistert. Bei der Berufsfeuerwehr Freiburg haben diese Kurzfilme jetzt deshalb für Umbaumaßnahmen gesorgt. Darüber war jetzt in der „Badische Zeitung“ zu lesen. Von der Straße…

Falscher Feuerwehrmann verunsichert Autofahrer

9. Oktober 2014 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Ingolstadt (BY) – Ein falscher Feuerwehrmann hat in Ingolstadt zunächst einen Autofahrer verunsichert – und sich anschließend eine Strafanzeige eingehandelt. Wie der „Donaukurier“ berichtet, hatte ein Autofahrer hinter sich einen Pkw bemerkt, der zunächst den Scheinwerfer mehrfach aufblendete. Der Autofahrer erkannte Blaulicht und einen roten Schriftzug hinter der Scheibe des anderen…

Bonus-Inhalte Feuerwehr-Magazin 4/2014

21. März 2014 von  
gelistet unter Bonus-Inhalte

Bonus-Inhalte Feuerwehr-Magazin 4/2014 Zu einigen Artikeln unserer aktuellen Print-Ausgabe finden Sie an dieser Stelle Bonus-Inhalte: Zum Beispiel Bildergalerien, Videos, Dokumente… Die ausführlichen Hintergründe zu den Themen können Sie im Heft nachlesen. Ziemlich beste Freunde Sie üben zusammen, unterstützen sich bei Einsätzen, führen gemeinsame Lehrgänge durch – und das über die Staatsgrenze hinweg. Zwei…

Fahrertraining in der Grundausbildung

3. März 2013 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Heinsberg (NW) – In den vergangenen zwei Jahren starben im Kreis Heinsberg insgesamt drei Feuerwehrmänner bei Unfällen auf Einsatzfahrten mit Feuerwehrfahrzeugen. Als eine Konsequenz daraus wird nun ein Fahrsicherheitstraining mit Privatwagen als Pflichtbestandteil in der Grundausbildung junger Kameraden aufgenommen. Wie die „Aachener Zeitung“ berichtet, will man so die Fahrten zum…

Pkw-Brand nach Raubüberfall

26. Dezember 2012 von  
gelistet unter Einsätze

Pkw-Brand nach Raubüberfall Stade (NI) – An Heiligabend überfielen zwei bislang unbekannte Räuber einen Verbrauchermarkt in Stade (Kreis Stade). Auf ihren Fluchtwagen montierten die beiden Männer ein Blaulicht und flüchteten. Später wurde der Wagen brennend in einem Waldstück aufgefunden. Die Polizei bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe bei der Ergreifung der Täter. Die…

vor »