Dienstag, 25. Juli 2017

Bevölkerungsschutz

Bundesinnenminister stellt neues Zivilschutzkonzept vor

25. August 2016 von  
gelistet unter News

Bundesinnenminister stellt neues Zivilschutzkonzept vor Berlin – Das Wort „Hamsterkäufe“ geistert durch die Medien. Auslöser war die Vorstellung des neuen Zivilschutzkonzeptes – von der Bundesregierung beschlossen und vom Bundesminister des Innern Dr. Thomas de Maizère am Mittwochnachmittag vorgestellt. Gemeinsam mit Christoph Unger, Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), erklärte de Maizière die Eckpunkte…

Zweite Beschaffungsserie: 27 neue LF-KatS von Ziegler

6. August 2015 von  
gelistet unter Fahrzeuge, TOP-THEMEN

Zweite Beschaffungsserie: 27 neue LF-KatS von Ziegler Bonn (NW) – Die ersten 16 Löschgruppenfahrzeuge für den Katastrophenschutz (LF-KatS) der zweiten Beschaffungsserie des Bundes sind im Bestückungslager in Dransdorf eingetroffen. Nach einer ersten Beschaffungsserie von 190 Fahrzeugen sollen nun insgesamt 27 LF-KatS durch die Firma Ziegler hergestellt werden. Eine Option über 69 weitere LF-KatS besteht ebenfalls. Der Aufbau…

Notfall-App: BBK sucht Namen

21. Juli 2014 von  
gelistet unter News

Notfall-App: BBK sucht Namen Berlin – Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) will die zunehmende Mobilisierung des Internets und die steigende Nutzung von Smartphones zur Warnung der Bevölkerung bei Notsituationen nutzen. Neben einer Internetseite soll es auch eine Applikation für Smartphones geben. Die Entwicklung ist schon weit vorangeschritten, jedoch fehlt dem Programm noch…

Feuerwehr Frankfurt verzichtet auf „Katwarn“

15. August 2012 von  
gelistet unter News, TOP-THEMEN

Frankfurt/Main (HE) – Die Frankfurter Feuerwehr wird das Bevölkerungssystem „Katwarn“ vorerst nicht weiter einsetzen. Die SMS-Warnungen im Katastrophenfall würden nur Postleitzahlenbereiche abdecken was sich in der Erprobungsphase als zu ungenau und praxisfern erwies. Außerdem müssten weiterhin konventionelle Warnungen per Lautsprecherdurchsagen oder persönliche Ansprachen ausgegeben werden, unter anderem deshalb, da nicht jeder…

KATWARN: Probealarm verlief erfolgreich

3. Juni 2011 von  
gelistet unter News

KATWARN: Probealarm verlief erfolgreich Leer (NI) – Das Bevölkerungswarnsystem Katwarn des Frauenhofer Instituts wurde in der Region Ostfriesland bereits im September vergangenen Jahres eingeführt. Bei einer Übung in Emden im April versagte das System jedoch. Ein ostfrieslandweiter Probealarm verlief am Mittwochmorgen nun aber erfolgreich. Über 6.000 SMS-Mitteilungen wurden am Mittwoch in den Kreisen Aurich,…

KATWARN: Warnsystem hat bei Übung versagt

5. April 2011 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Emden (NI) – Das Bevölkerungswarnsystem KATWARN soll im Falle einer drohenden Katastrophe die Bevölkerung rechtzeitig per SMS und eMail warnen (feuerwehrmagazin.de berichtete). Am vergangenen Samstag wurde das System bei einer Großübung in Emden getestet. Es versagte jedoch, berichtete der NDR. Drei Mal wurde ein Versuch gestartet die Warnung zu versenden,…

Rheinland-Pfalz startet Medizinische Task Force

16. September 2010 von  
gelistet unter News

Rheinland-Pfalz startet Medizinische Task Force Mainz – Am heutigen Donnerstag weihten das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) und das rheinland-pfälzische Innenministerium in Mainz den bundesweit zweiten Pilotstandort einer „Medizinischen Task Force“ ein. Bereits im März hatten das BBK und das hessische Innenministerium in Kassel (HE) den ersten Standort eröffnet. Die Pilotprojekte sind Teil der…

DFV fordert Katastrophenalarm per Funk

22. Februar 2010 von  
gelistet unter News

Berlin – Ein Chemikalienaustritt nach einem Unfall, brandbedingte Schadstoffausbreitung in der Luft, Deichbruch durch Hochwasser: Bei solchen großflächigen Schadenslagen ist die schnelle Warnung der Bevölkerung entscheidend. „Rauchwarnmelder mit funkgesteuerter Weckfunktion können diese Warnlücke schließen, wenn sie flächendeckend etabliert werden“, erklärt Hans-Peter Kröger, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), anlässlich des ab Montag stattfindenden…