Dienstag, 25. Juli 2017

Atemschutzüberwachung

Persönliches Protokoll für Atemschutzträger

25. Januar 2017 von  
gelistet unter News, Produktneuheiten

Persönliches Protokoll für Atemschutzträger Hamburg – Der Berufsverband Feuerwehr e. V. hat ein Atemschutzgeräteträger-Logbuch entwickelt. Es dient dem AGT als privates Nachweisheft, Planer und Tagebuch zugleich – und wird somit zum wichtigen persönlichen Protokoll.  Unter den Einsatzkräften gehört der Atemschutzgeräteträger zu den wichtigsten Funktionen. Er ist derjenige, der Menschen und Tiere aus brennenden Wohnungen…

Feuerwehr entwickelt eigene Atemschutztafeln

24. April 2014 von  
gelistet unter PRESSE-BLOG

Ludwigsau (HE) – Die Feuerwehr Ludwigsau (Kreis Hersfeld-Rotenburg) stellt bei ihren 13 Ortsteilfeuerwehren selbst entwickelte Atemschutzüberwachungstafeln in Dienst. Wie das Online-Portal „osthessen-news.de“ berichtet, sind die leuchtgelb gehaltenen Tafeln komplett in Eigenleistung der Feuerwehr entstanden. Die Gemeinde übernahm die Kosten für die notwendigen Zeitmesser. Optisch stehen die Tafel professionellen Kauf-Varianten kaum…

Sachsen lässt Feuerwehr-App entwickeln

20. Dezember 2013 von  
gelistet unter News

Sachsen lässt Feuerwehr-App entwickeln Freiberg (SN) – Ob bei Bränden, Verkehrsunfällen oder Gefahrguteinsätzen – die Feuerwehren im Freistaat Sachsen bekommen zukünftig elektronische Hilfestellung bei ihrer Arbeit. Die TU Bergakademie Freiberg entwickelt eine spezielle Feuerwehr-Applikation, die den Einsatzkräften wichtige Informationen auf einem Tablet-Computer anzeigt und Sicherheit und Effizienz bei Einsätzen verbessert. An der Einsatzstelle kann…

Feuerwehr-Armbanduhr

14. November 2010 von  
gelistet unter Produktneuheiten

Feuerwehr-Armbanduhr Frankfurt (HE) – Das Überwachen von Atemschutzeinsätzen per Armbanduhr bietet der Frankfurter Uhrenspezialist Sinn mit dem „Einsatzzeitmesser EZM 7“. Die Uhr besitzt einen Drehring, auf dem sich Einsatzzeiten für Atemschutzgeräteträger einstellen und ablesen lassen. Hierfür sind die Trageintervalle für Dekontamination (15 Minuten) Chemikalienschutzanzüge (20 Minuten), Pressluftatmer (30 Minuten) sowie Langzeit-Pressluftatmer…