Mittwoch, 18. Januar 2017

Mosolf-Gruppe übernimmt Baumeister & Trabandt

Düsseldorf – Anfang Februar wurde das Insolvenzverfahren des Herstellers Baumeister & Trabandt eröffnet. Das Unternehmen teilte nun mit, dass die Mosolf-Gruppe wesentliche Vermögenswerte aus der Insolvenz übernehmen wird.

Symbolbild_Blaulicht_Preuschoff_Beitrag

Mosolf-Gruppe übernimmt Baumeister & Trabandt. Symbolfoto: O. Preuschoff

Mosolf übernimmt den Standort in Korschenbroich sowie alle 80 Beschäftigten. Die Geschäftsbereiche von Baumeister & Trabandt werden in der Mosolf-Tochtergesellschaft B&T Solutions weiter fortgeführt.

Der Verkauf stellt den Abschluss eines strukturierten, internationalen Investorenprozesses dar, in dessen Verlauf mehr als 100 Interessenten angesprochen worden waren. Nach umfangreichen Verhandlungen erhielt die Mosolf-Gruppe aufgrund des Übernahmekonzeptes und des Kaufpreisgebotes den Zuschlag. Über den eigentlichen Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Schwerpunkte von Baumeister & Trabandt sind die Fertigung und der Verkauf von Bauteilen und Baugruppen insbesondere auf dem Gebiet digitaler Funksysteme für Fahrzeuge von Behörden und Organisationen im Bereich der Gefahrenabwehr (BOS), der Sonderbau (Fahrzeugbau) sowie BOS-Sonderfahrzeuge. Die Mosolf-Gruppe ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen und vor allem als Technik- und Logistikdienstleister für die internationale Automobilindustrie tätig. Das Unternehmen hat rund 2.000 Mitarbeiter an über 30 Standorten in Europa. 2014 betrug der Jahresumsatz 310 Millionen Euro.

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!