Freitag, 18. August 2017

Gimaex will auf deutschen Markt

Wilnsdorf (NW) – Der Aufbauhersteller Gimaex rückt den deutschen Markt wieder stärker in den Fokus. „Wir haben uns im Löschfahrzeugbereich in den letzten Jahren sehr stark auf den Exportmarkt beschränkt. Zukünftig möchten wir auch wieder bei Löschfahrzeugen im Inland präsenter sein“, so Dirk Schmitz, Geschäftsführer der Wilnsdorfer Gimaex-Schmitz Fire and Rescue GmbH.

Löschfahrzeug von Gimaex. Foto: GimaexDer Wachstumskurs wird finanziell durch eine neue Minderheitsbeteiligung und daraus resultierender Kapitalerhöhung gestützt. In 2010 hatte Gimaex einen weltweiten Umsatz von 105 Millionen Euro erwirtschaftet.

Das Unternehmen erwartet durch die Zerschlagung des Feuerwehraufbauhersteller-Kartells eine Wiederherstellung der Marktmechanismen. „Als Unbeteiligter am Kartell freuen wir uns nun auf faire Wettbewerbsbedingungen“, so Schmitz. (Foto: Gimaex)

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!

'; } ?>