Sonntag, 20. August 2017

Tasche für Schutzkleidung

11. Oktober 2010 von  

Aschheim (BY) – Die neue Multifunktionstasche „Ragbag“ fasst laut Hersteller Tee-Uu eine komplette Feuerwehr-Schutzkleidung. Im Hauptfach stehen 85 Liter Volumen zur Verfügung: Platz genug für einen Chemikalienschutzanzug (CSA).

Multifunktionstasche „Ragbag“ von TEE-UU mit optionalem „Feuerwehr“–Reflexstreifen. Foto: RND sportive/TEE-UUFür eine hygienische Trennung von der Bekleidung sorgt das separate Stiefelfach. Im Organizer-Fach lassen sich ein schmaler DIN-A4-Ordner und Schreibutensilien unterbringen.

Weitere Features sind ein zusätzliches Reißverschluss-Außenfach an der Frontseite sowie eine elastisch verstellbare Gepäckspinne auf dem Deckel – etwa zum Verstauen einer Jacke. Gepolsterte Schultertragegurt und ein Rucksack-Tragesystem erleichtern den Transport selbst bei schwerer Beladung.

Für eine gute Erkennbarkeit auch im Dunkeln ist der „Ragbag“ mit einem fest fixierten Sicherheitsstreifen sowie einem abnehmbaren 50 Millimeter breiten Reflexstreifen in Silber ausgestattet. Optional können bedruckte Reflexstreifen („Feuerwehr“, „Rettungsdienst“, „Technisches Hilfswerk“) befestigt werden. Preis (Grundausstattung): zirka 65 Euro.

Weitere Informationen: www.tee-uu.de

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!

'; } ?>