Freitag, 9. Dezember 2016

Weiterer Feuerwehrmann stirbt nach BASF-Unglück

29. Oktober 2016 von  

Ludwigshafen (RP) – Nach dem schweren Explosionsunglück bei der BASF in Ludwigshafen ist ein dritter Feuerwehrmann seinen schweren Verletzungen erlegen. Das meldet das Portal „Morgenweb“ übereinstimmend mit weiteren Medien am Samstag. Der Feuerwehrmann sei ebenfalls Mitglied der BASF-Werkfeuerwehr gewesen. Damit erhöht sich die Zahl der Toten des Unfalls auf vier. Der Unfall hatte sich am 17. Oktober ereignet.

Hier geht´s zum Originalbeitrag: „Schwerverletzter BASF-Feuerwehrmann tot“ (Morgenweb, 29. Oktober 2016)

Symbolfoto: Preuschoff.

Symbolfoto: Preuschoff.

Kommentare

1 Kommentar zu “Weiterer Feuerwehrmann stirbt nach BASF-Unglück”
  1. gegor sagt:

    Wir wissen das wir als Feuerwehrmäner/Frauen das wir unser leben und Verletzungen riskieren. Unsere angehörige wisen das das immer wen wir raus müssen um leben zu retten.Und die Leute von BASF wussten das das bei ienen sehr gefährlich werden kann.

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!