Freitag, 24. Juni 2016

Was ist wichtiger: Straßen oder Feuerwehr?

1. März 2016 von  

Kirchlengern (NW) – Bei der Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kirchlengern (Kreis Herford) musste der Bürgermeister schlechte Nachrichten überbringen. Wie die „Neue Westfälische“ berichtet, hatte am Abend vor der Versammlung der Gemeinderat entschieden, dass die geplante Anschaffung eines neuen Einsatzfahrzeugs sowie der Umbau des Gerätehauses auf die nächsten Jahre verschoben werden. Stattdessen sollen Straßen erneuert werden. In der Folge äußerten verschiedene Funktionäre ihren Unmut über diese Entscheidung. Der Kreisbrandmeister riet den Feuerwehrleuten den Gemeinderat zur nächsten Sitzung einzuladen. So können die Vertreter mitbekommen, was die Feuerwehr leiste. Zum Ende habe er nach Angaben der Zeitung die Frage gestellt, was wichtiger sei: Straßen oder die Feuerwehr?

Ähnliche Artikel zum Thema:

Hier geht’s zum Originalbeitrag: „Feuerwehr: Ärger über Politik“ (29. Februar 2016, Neue Westfälische)

SVB-112

Kommentare

1 Kommentar zu “Was ist wichtiger: Straßen oder Feuerwehr?”
  1. Peter Schmitz sagt:

    Wenn der Bürgermeister hinter der Entscheidung steht, wird er sich die Entscheidung wohl nicht leicht gemacht haben. Er hat ja nun mal Ahnung von der Feuerwehr, da er in der Nachbarstadt sehr aktiv ist. Siehe hier: http://www.feuerwehr-buende.de/leiter-der-feuerwehr/

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!