Samstag, 10. Dezember 2016

Treffen Sparmaßnahmen Flughafenfeuerwehr?

19. Januar 2015 von  

Greven (NW) – Der Flughafen Münster-Osnabrück hat Medienberichten zufolge große finanzielle Probleme. Offenbar gibt es nun Überlegungen die Flughafenfeuerwehr zu verkleinern, um so Kosten zu sparen. Auch wenn die Idee noch nicht ausgereift ist, sorgt sie schon jetzt für Diskussionen. Auf der Generalversammlung der Feuerwehr Greven, die örtlich für den Airport zuständig ist, bemühte sich Bürgermeister Peter Vennemeyer laut „Westfälische Nachrichten“ die Situation herunterzuspielen. Würde die Werkfeuerwehr tatsächlich schrumpfen und nur noch ihre originäre Aufgabe sicherstellen, so müsste die kommunale Feuerwehr aufrüsten und Aufgaben übernehmen, was wiederum die Stadtkasse belasten würde.

Artikel: „Eine neue Kostenfalle am FMO“ (Westfälische Nachrichten, 18. Januar 2015)

Ähnliche Artikel zum Thema:

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!