Dienstag, 6. Dezember 2016

Im JF-Zeltlager lebensgefährlich verletzt

6. August 2014 von  

Hasborn-Dautweiler (SL) – Wie die Saarbrücker Zeitung berichtet, verletzte sich ein 14-jähriger Teilnehmer eines Ferienzeltlagers der Jugendfeuerwehr in Hasborn-Dautweiler am Wochenende lebensgefährlich. Nach Angaben der Polizei soll ein Halsband dem Jungen die Luft abgeschnürt haben. Erstzhelfer konnten den 14-Jährigen reanimieren. Das Zeltlager wurde abgebrochen. Nach ersten Ermittlungen gehen die Beamten von einem „tragischen Unglücksfall“ aus.

Artikel: „Junge (14) bei Camp in Hasborn lebensgefährlich verletzt“ (Saarbrücker Zeitung, 5. August 2014)

Hier geht es zum Artikel: http://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/stwendel/tholey/hasborn/Hasborn-Dautweiler-Hasborn-Lebensgefahr-Frueh-Meldung;art446834,5376806

 

Kommentare

9 Kommentare zu “Im JF-Zeltlager lebensgefährlich verletzt”

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!