Freitag, 24. März 2017

Hochwasser: Frau packt Wehrchef am Kragen

Muttenz (CH) – Innerhalb weniger Wochen kam es in der Schweizer Gemeinde Muttenz (Kanton Basel-Landschaft) nach starken Regenfällen gleich zwei Mal zu schweren Überflutungen. Durch die enormen Schäden sehen einige Geschäftsleute ihre Existenz in Gefahr. Das lässt Emotionen hochkochen und bewegt den einen oder anderen zu unerwarteten Handlungen. Diese Erfahrung musste nun auch der örtliche Feuerwehrkommandant machen. Darüber berichtet die „Basler Zeitung“. Wie die Zeitung schreibt, sprang ihm nach einem kurzen Wortgefecht eine Ladenbesitzerin sprichwörtlich an den Kragen und übte harsche Kritik an der Feuerwehr sowie über mangelnde Sandsäcke für ihr Ladenlokal.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Hier geht’s zum Orginalbeitrag: „Handgreiflichkeiten nach Hochwasser-Frust“ (01. Juli 2016, Basler Zeitung)

Symbolfoto Unwetter-5 T. Weege

Überflutung nach Starkregen. Symbolfoto: T. Weege

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!