Mittwoch, 18. Januar 2017

Fernsehtipp: Risiko Krebs bei Feuerwehrleuten

Hamburg – Das Risiko von Feuerwehrleuten an Krebs zu erkranken wird von Seiten der Feuerwehrorganisationen schon seit längerem thematisiert. Als Berufskrankheit ist Krebs bei Feuerwehrleuten dennoch nicht anerkannt, auch da die Behörden keinen Zusammenhang sehen. Wie der „Norddeutsche Rundfunk“ berichtet, belegten internationale Studien sehr wohl ein erhöhtes Risiko bei Feuerwehrleuten an bestimmten Krebsarten zu erkranken. Die Sendung „Panorama 3“ (NDR) nimmt sich diesem Thema am 12.05.2015 um 21.15 Uhr in einem Beitrag an und fragt neben Ursachen auch nach Präventionsmöglichkeiten, beispielsweise einer konsequenten Schwarzweiß-Trennung.  

Artikel: „Gefahr: Krebs bei Feuerwehrleuten“ (Norddeutscher Rundfunk, 12. Mai 2015)

Symbolfoto: Schutzkleidung bei der Feuerwehr. Foto: Hegemann

Symbolbild Schutzkleidung. Foto: Hegemann

Ähnliche Artikel zum Thema:

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!