Donnerstag, 8. Dezember 2016

Dramatischer Zwischenfall bei Containerbrand: Feuerwehr reanimiert Kameraden

Niebüll (SH) – Zu einem dramatischen Zwischenfall kam es am Sonntag bei einem Containerbrand in Nielbüll (Kreis Nordfriesland). Wie das Nordfriesland Tageblatt berichtet, brach ein Feuerwehrmann während des Einsatzes plötzlich zusammen. Seine Kameraden und der ebenfalls alarmierte Rettungsdienst konnten den Feuerwehrmann erfolgreich wiederbeleben. Er wurde anschließend sofort in ein Krankenhaus gebracht. Die Leitstelle hatte die Kameraden der FF Niebüll gegen 21.30 Uhr zu einem Mülltonnenbrand alarmiert. Der Brand breitete sich schnell auf das Dach eines benachbarten Gebäudes aus. Weitere Verletzte gab es laut Zeitung keine.

Passend zum Thema:

Hier geht´s zum Originalbeitrag: „Brennende Container – Feuerwehrmann bricht bei Einsatz in Niebüll zusammen“ (Nordfriesland Tageblatt, 31. Oktober 2016)

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!