Samstag, 10. Dezember 2016

Bürgermeister lädt JF ins Schwimmbad ein

23. März 2014 von  

Aurich (NI) – Der Bürgermeister der Stadt Aurich (Kreis Aurich) gewährt allen Jugend- und Kinderfeuerwehrmitgliedern der Stadt einmalig einen freien Eintritt in das städtische Freizeitbad. Wie die „Ostfriesischen Nachrichten“ schreiben, waren dem Bürgermeister bei seinen Besuchen auf den Jahreshauptversammlungen der Ortsfeuerwehren die gut funktionierende Nachwuchsarbeit und das Engagement der Betreuer aufgefallen. Mit der Einladung will das Stadtoberhaupt die Motivation in den Kinder- und Jugendfeuerwehren fördern.

Artikel: „Aurichs Bürgermeister Windhorst schickt Jugendwehren zum Baden“ (Ostfriesische Nachrichten, 20. März 2014)

Kommentare

16 Kommentare zu “Bürgermeister lädt JF ins Schwimmbad ein”
  1. Sebastian sagt:

    Moin also in meiner Feuerwehr in Thüringen bekommen alle Jugendfeuerwehrmitglieder eine jahreskarte fürs Schwimmbad.

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!