Donnerstag, 30. März 2017

Berliner Feuerwehr lässt Falschparker abschleppen

Berlin – Die Berliner Feuerwehr hat in Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt Falschparker im Bezirk Treptow-Köpenick abschleppen lassen. Rundfunk Berlin Brandenburg berichtet, dass Montagabend zahlreiche Fahrzeuge umgesetzt worden seien, welche die engen Straßen zugeparkt hatten. Für Löschfahrzeuge und Drehleitern hätte es im Notfall kein Durchkommen gegeben. Mit dieser geplanten Aktion wollten Ordnungsamt und Feuerwehr die Anwohner sensibilisieren, in den engen Straßen angemessen zu parken und vor allem vor Kreuzungen ausreichend Platz zu lassen.

Hier geht’s zum Original-Beitrag: „Feuerwehr setzt Falschparker um“ (25. April 2016, Rundfunk Berlin Brandenburg)

26042016_Symbolbild_Falschparker

eDossier "Zugeparkte Feuerwehrzufahrt".

 

Feuerwehrzufahrt zugeparkt: Was darf die Feuerwehr?

  • Rechtliche Definition der Feuerwehrzufahrt
  • Was die Feuerwehr beachten muss, wenn sie ein Fahrzeug entfernen möchte.

>>Hier geht’s zum Artikel

 

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!