Dienstag, 17. Januar 2017

Baden-Württemberg: Hauptamtliche als Zukunftsperspektive

Böblingen (BW) – Auf einer Verbandsversammlung der Feuerwehr Baden-Württemberg am vergangenen Wochenende diskutierten die Vertreter über aktuelle Probleme bei der Feuerwehr. Vor allem tagsüber die Einsatzstärke aufrechtzuerhalten, könnte für Kommunen mit mehr als 40.000 Einwohner künftig problematisch werden. Daraus ergeben sich weitere Probleme, wie beispielsweise die Einhaltung der Hilfsfristen. Aus diesem Grund schlossen sowohl der Präsident des Feuerwehrverbandes, Frank Knödler, als auch der Innenminister des Landes Reinhold Gall nicht aus, dass die Bildung hauptamtlicher Einsatzabteilungen eine dringliche Aufgabe werden wird, teilte die „Stuttgarter Zeitung“ mit. Allerdings bedeutet dies für die betroffenen Kommunen jeweils Mehrausgaben von zirka 1 Millionen Euro im Jahr.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Artikel: „Freiwillige stoßen an Grenzen“ (19. Juli 2015, Stuttgarter Zeitung)

Symbolbild Feuerwehrmänner im Einsatz. Foto: Timo Jann

Symbolbild Feuerwehrmänner im Einsatz. Foto: Timo Jann

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!