Montag, 21. August 2017

Zwölfjähriger rettet seinen Opa

22. April 2011 von  

Radsberg (Österreich) – Ein 72-jähriger Mann verdankt vermutlich seinem zwölfjährigen Enkel sein Leben. Der Mann wurde bei Forstarbeiten schwer verletzt. Der Junge war nur kurz nach Hause gelaufen um ein Handy zu holen, bei seiner Rückkehr fand er dann seinen Opa zwischen zwei Bäumen eingeklemmt vor. Der Enkel setzte geistesgegenwärtig den Notruf ab, berichtet die „Kleine Zeitung“.

Artikel: „Forstunfall: Achtjähriger rettet Opa“ (Kleine Zeitung, 21. April 2011)

Kommentare

1 Kommentar zu “Zwölfjähriger rettet seinen Opa”
  1. Erzdaemon sagt:

    ihr habt den aber ziemlich verjüngt. Im Original-Artikel ist er 12 und nicht 8. 😉

    [EDIT] Hinweis der Redaktion: Da hast Du recht! Die Zeitung hat den Artikel nachträglich geändert und das Alter korrigiert.

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!

'; } ?>