TDS Invents stellt sich neu auf

Vastorf (NI) – Der Aufbauhersteller “TDS Invents” stellt sich neu auf: Nachdem die Firma im Mai 2012 Insolvenz anmelden musste, ist “TDS Invents Sonderfahrzeugbau” als Marke und Geschäftsbereich bei der “Friedrich Leutert GmbH & Co. KG” angesiedelt worden. Das Traditionsunternehmen ist auf Instrumenten- und Kontrolltechnik sowie Automation spezialisiert.

Die neue Regelung hat bereits Gültigkeit. Die Geschäftsführer sprechen von einer neu strukturierten Unternehmensstrategie. “So ist TDS Invents Sonderfahrzeugbau gut im Markt aufgestellt und fit für die Zukunft”, teilten die beiden Verantwortlichen mit.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Die “Friedrich Leutert GmbH & Co. KG” ist ein Familienunternehmen in dritter Generation und hat nach eigenen Angaben große Erfahrung im Serienbau. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Adendorf – unweit des TDS-Werkes in Vastorf-Volkstorf im Kreis Lüneburg.

Die ersten TDS-Einsatzleitwagen der Baureihe “Commander” mit dem neu entwickelten Systemdach “Rhombus” würden nun in Serie produziert. Die bestehenden Aufträge sollen Anfang 2013 ausgeliefert werden.

Das Firmengebäude von TDS Invents in Vastorf bei Lüneburg. Foto: Hegemann

 

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: