Samstag, 27. Mai 2017


9 Tipps bei akuter Waldbrandgefahr

18. Mai 2017 von  

9 Tipps bei akuter Waldbrandgefahr Aktuell besteht in Teilen Deutschlands eine mittlere bis hohe Waldbrandgefahr – was kann jeder tun, um Waldbrände zu verhindern? Wie hilft die Bevölkerung der Feuerwehr am besten? 9 Tipps, die jeder kennen sollte! Waldbrände gehören zu den gefährlichsten Bränden. Sie können sich – falls sie nicht rechtzeitig gemeldet und bekämpft…

„Sendung mit der Maus“ bringt vier Folgen zur Entstehung einer Drehleiter

18. Mai 2017 von  

„Sendung mit der Maus“ bringt vier Folgen zur Entstehung einer Drehleiter Köln (NW) – Die Kindersendung „Die Sendung mit der Maus“ zeigt ab dem 16. Juli 2017 vier Folgen zur Entstehung und Beschaffung einer Feuerwehr-Drehleiter. Das Produktionsteam der „Sendung mit der Maus“ hat für die Reportage den Aufbauhersteller Rosenbauer im Werk Karlsruhe besucht. Für junge Feuerwehr-Fans: Frag doch mal die Maus…

Erneut weniger Einsätze für TUIS

17. Mai 2017 von  

Erneut weniger Einsätze für TUIS Hamburg – 554 telefonische Beratungen, 46 Beratungen vor Ort und 36 technische Hilfeleistungen am Einsatzort. Das ist die Bilanz des Transport-Unfall-Informations- und Hilfeleistungs-Systems (TUIS) der Werkfeuerwehren der chemischen Industrie in Deutschland. Diese Zahlen präsentierte Dr. Peter Schäfer (Merck) am Mittwoch im Rahmen einer Pressekonferenz in der Feuerwache der Aurubis AG…

„Runter vom Gas“: Jeder Unfalltod betrifft 42 Einsatzkräfte

17. Mai 2017 von  

„Runter vom Gas“: Jeder Unfalltod betrifft 42 Einsatzkräfte Berlin/München – Verunglückt ein Mensch bei einem Verkehrsunfall tödlich, sind davon durchschnittlich 42 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei betroffen. Diese Zahl wurde im Rahmen der Verkehrssicherheitskampagne „Runter vom Gas“ vom Bundesverkehrsministerium (BMVI) und dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) gestern veröffentlicht. Insgesamt seien im Durchschnitt 113 Personen von einem Unfalltod betroffen….

AnzeigeZumischsysteme für mehr Löschkraft

16. Mai 2017 von  

AnzeigeZumischsysteme für mehr Löschkraft Besonders seit Beginn der Industrialisierung lassen sich viele Brände nicht nur mit Wasser allein bekämpfen. Vielmehr werden Additive (wie z.B. Schaummittel) verwendet, die dem Löschwasser zugesetzt werden. Zumischsysteme erlauben es, Additive in einem bestimmten Verhältnis beizugeben. Dadurch entstehen Löschmittel mit veränderten Löscheigenschaften. Um beim Zumischprozess die Mittel effektiv und effizient…

Auf Einsatzfahrt: Drehleiter der Feuerwehr Wetter stürzt um

16. Mai 2017 von  

Auf Einsatzfahrt: Drehleiter der Feuerwehr Wetter stürzt um Wetter/Ruhr (NW) – Als die Feuerwehr Wetter/Ruhr am vergangenen Mittwochnachmittag auf dem Weg zu einem Einsatz im Ortsteil Volmarstein war, kam die Drehleiter von der Straße ab. Sie stürzte auf die Seite. Der Maschinist erlitt leichte Verletzungen und einen Schock. Stellungnahme von Ralf Tonetti, Leiter der Feuerwehr Wetter/Ruhr, zum Drehleiter-Unfall…

Regionalzug kracht in Lkw: Ein Toter, elf Verletzte

16. Mai 2017 von  

Regionalzug kracht in Lkw: Ein Toter, elf Verletzte Neustadt am Rübenberge (NI) – Am Montagmorgen kam es bei Neustadt am Rübenberge (Region Hannover) zu einem verheerenden Unfall zwischen einem Regionalexpress und einem Lkw. Der 59-jährige Fahrer des Lkw kam ums Leben, elf weitere Personen wurden verletzt. Die Kollision ereignete sich gegen 10.50 Uhr. Am Bahnübergang in Eilvese hatte der…

Mit der Rettungsgasse Leben retten

15. Mai 2017 von  

Mit der Rettungsgasse Leben retten Bremen / Hamburg –  Die Rettungsgasse kann bei Unfällen auf Autobahnen oder im dichten Stadtverkehr Leben retten. Sie dient dazu, dass Fahrzeuge der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei schnellstmöglich zum Einsatzort kommen. Leider vergessen Autofahrer häufig, eine Rettungsgasse zu bilden oder es kommt zu Problemen beim Versuch. Wir geben…

Asbest-Alarm: Großbrand zerstört Gebäude in Schwarzenbek

15. Mai 2017 von  

Asbest-Alarm: Großbrand zerstört Gebäude in Schwarzenbek Schwarzenbek (SH) – Im Schwarzenbeker (Herzogtum Lauenburg) Stadtzentrum brannte in der Nacht zu Montag ein Wohnhauses komplett aus. 100 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst waren vor Ort, zeitweise setzten die Feuerwehrleute sieben Strahlrohre zur Brandbekämpfung ein. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt. Um 2.08 Uhr hatte die Leitstelle den…

Bundeskanzlerin Merkel: 1 Million Ehrenamtliche Feuerwehrleute ein Markenzeichen Deutschlands

15. Mai 2017 von  

Bundeskanzlerin Merkel: 1 Million Ehrenamtliche Feuerwehrleute ein Markenzeichen Deutschlands Berlin – Lucie Klemme aus der Jugendfeuerwehr Möllenbeck in Rinteln (NI, Kreis Schaumburg) hat Bundeskanzlerin Angela Merkel interviewt. Die Regierungschefin betont, wie wichtig das Ehrenamt Feuerwehr, die Nachwuchsarbeit in der Jugendfeuerwehr und die Stärkung der Freiwilligen ist. „Mir ist es wichtig, die Anerkennung, für das, was in den Feuerwehren geleistet…

« zurückvor »