Dienstag, 28. März 2017

Zukunftstag: Jasper erkundet die Redaktion

Bremen – Am Donnerstag war wieder „Girlsday“ angesagt. Der Girlsday, auch Zukunftstag genannt, ist ein Tag, an dem Schüler kurz in Berufe reinschnuppern können. Der 14-jährige Jasper Post aus Bremen verbrachte den Tag in der Redaktion des Feuerwehr- und Rettungs-Magazins.

Seit zirka 2 Jahren ist Jasper Mitglied der Jugendfeuerwehr Oberneuland und großer Feuerwehrfan. Daraus entstand sein Interesse an einem Praktikumstag in der Redaktion. Jasper konnte in die unterschiedlichen Berufszweige reinblicken: Layout der Hefte, Redaktionsassistenz, Shop-Management, Redaktion der Hefte Feuerwehr-Magazin und Rettungs-Magazin sowie Online-Redaktion. „Mich hat beeindruckt, dass Lars Schmitz-Eggen sowohl größtenteils für das komplette Rettungs-Magazin zuständig ist, als auch rettungsdienst.de betreibt“, erzählt der 14-Jährige. „Es war auch interessant, was in der Online-Redaktion alles zusammenhängt.“

Volontär Michael Hoffmann (links) und Praktikant Jasper Post. Foto: Rüffer

Michael Hoffmann, der neue Transaction Editor-Volontär, erklärte ihm, was mit den Internetportalen www.feuerwehrmagazin.de und www.rettungsdienst.de alles zusammenhängt – vor allem die Bedeutung der sozialen Netzwerke. „Ich habe wirklich viel erfahren und es hat mir alles gut gefallen“, sagt Jasper zufrieden..

Der diesjährige Girlsday war bereits die 15. Veranstaltung dieser Art. Ursprünglich war er ins Leben gerufen worden, um jungen Mädchen Einblicke in eher durch Männer geprägte Berufe zu gewähren. Mittlerweile hat sich der so genannte Girlsday zu einem Praktikumstag für Mädchen und Jungen gewandelt.

Jasper Post trägt stolz den Prototyp es neuen Jugendfeuerwehr-Helms – von Casco in Kooperation mit dem VdF Shop hergestellt. Foto: Rüffer

 

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!