Dienstag, 17. Januar 2017

Winterhandschuhe im Feuerwehr-Design

22. November 2015 von  

Bremen – Er sieht aus wie ein Feuerwehrhandschuh für die Brandbekämpfung. Das macht den Winterhandschuh Ice-Fighter von Seiz aus. Er gleicht im Design dem Feuerwehr-Schutzhandschuh Fire-Fighter. Der Winterhandschuh eignet sich für das Skifahren, Fahrradfahren bei eisigen Temperaturen und anderen Winter-Aktivitäten. Ohne Zweifel, der Ice-Fighter ist ein Hingucker.

Im Gegensatz zu einem Feuerwehr-Schutzhandschuh ist er nicht für die Aufgaben bei Feuerwehr und Rettungsdienst geeignet. Der Ice-Fighter schützt seine Träger „nur“ vor Kälte: beim Schneebälle werfen, Schlittenfahren, Schneemann bauen sowie Walken und Radfahren im Winter. Dafür sorgen wind- und wasserdichte Membrane in dem Handschuh.

Winterhandschuh-Feuerwehr-Seiz-02

Der Winterhandschuh Ice-Fighter sieht aus wie ein Feuerwehrhandschuh. Foto: Preuschoff

Der Ice-Fighter besitzt eine eng anliegende, ergonomische Schnittform. Er verfügt über eine Gummibandraffung am Handgelenk. Mit seinen Reflexstreifen, dem Knöchelschutz auf der Rückhand und auf den Fingern ähnelt er dem Feuerwehr-Schutzhandschuh sehr. Durch die leuchtgelben Reflexstreifen besitzt der Handschuh eine zusätzliche Warnfunktion – zum Beispiel für Fahrradfahrer bei Dämmerung und Dunkelheit im Straßenverkehr.

Der Winterhandschuh von Seiz erscheint in einer limitierten Edition.

>Hier klicken, um den Ice-Fighter zu bestellen!

 

Winterhandschuh-Feuerwehr-Seiz-01

Der Handschuh ist nicht nur zum Skifahren geeignet, auch für das Fahrradfahren bei eisigen Temperaturen. Foto: Preuschoff

 

Winterhandschuh-Feuerwehr-Seiz-03

Die Reflexstreifen auf dem Handrücken bieten eine Warnwirkung für Fahrradfahrer im Straßenverkehr. Foto: Preuschoff

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!