Dienstag, 6. Dezember 2016

Vorbildlich: Feuerwehr und JF helfen auch nach dem Brand

Birresborn (RP) – In der Ortsgemeinde Birresborn (Kreis Vulkaneifel) kennt das Engagement von Feuerwehr und Jugendfeuerwehr keine Grenzen. Sie rücken nicht nur zu Einsätzen aus, sondern helfen den Bewohnern, die durch Brände alles verloren haben, auch im Nachgang.

Am 28. Januar 2016 bekämpfte die Freiwillige Feuerwehr Birresborn einen Brand in einem Wohnhaus. Doch die Flammen hatten sich so schnell auf das Gebäude ausgebreitet, dass dieses komplett zerstört wurde. Die Bewohner, Familie Wedel, konnten sich noch rechtzeitig aus dem Brandobjekt retten. Aber sie verloren ihre gesamtes Hab und Gut.

Im Namen der Jugendfeuerwehr richtete Jugendleiter Philipp Sonnen ein Spendenkonto ein: www.ffw-birresborn.de. Außerdem warb die Feuerwehr dafür, der Familie Möbel zu spenden.

Schon vor einem Jahr halfen Feuerwehr und Jugendfeuerwehr einer Familie, deren Wohnhaus bei einem Brand zerstört wurde. Die JF sammelte Kleiderspenden – vor allem durch Aufrufe in sozialen Netzwerken.

Der Südwestrundfunk hat die Feuerwehr und die betroffenen Familien besucht:

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!