Donnerstag, 8. Dezember 2016

Überblick: Feuerwehr-Kalender für das Jahr 2015

Bremen – Interessante Fahrzeuge, erotische Szenen und packende Einsatzbilder machen die Feuerwehrkalender 2015 aus. Auch für das Jahr 2015 ist wieder eine breite Auswahl entstanden. Wir stellen 15 Kalender in der Feuerwehr-Magazin-Ausgabe 12/2014 vor. Hier präsentieren wir sieben weitere Jahresbegleiter.

Der Klassiker

Er ist wieder da: der Rosenbauer-Kalender. Wie schon in den vergangenen Jahren ist er in Deutschland exklusiv beim Feuerwehr-Magazin erhältlich. Preis: 19,50 Euro zuzüglich Versandkosten. Der Kalender ist online bestellbar über www.shop.feuerwehrmagazin.de. Für das Jahr 2015 setzt Rosenbauer auf die weltweite Leitmesse Interschutz im Juni in Hannover. Der Kalender soll einen kleinen Vorgeschmack auf den Rosenbauer-Messeauftritt geben. Gemäß dem Leitgedanken „Näher dran. Get in touch“ erleben, spüren und entdecken verschiedenste Besuchergruppen innovative Rosenbauer-Fahrzeuge mit all ihren Details. Ein numerisches Kalendarium ziert die Monatsblätter. Der hochwertig verarbeitete Kalender-Klassiker ist 65,5 x 45 cm groß – mit Spiralbindung und zwei Aufhängern.

Kalender_Rosenbauer-Kalender01

Unfälle, Hochwasser, Flammen und mehr

Das Wiesbaden112-Team hat zwölf Fotos von Einsätzen und großen Übungen zu einem Wandkalender für das Jahr 2015 zusammengestellt. Verkehrsunfälle, Hubschrauber-Übung, Hochwasser oder Brandeinsatz – der Kalender zeigt die Hilfsorganisationen aus Wiesbaden und dem Rhein-Main-Gebiet in Aktion.Der 13-seitige DIN A3-Kalender mit Spiralbindung und Aufhänger ist im Querformat auf 300g/m² Hochglanz-Fotopapier gedruckt. Er ist für 15 Euro (inkl. Verpackung & Versand) online zu bestellen: www.wiesbaden112.de. Es besteht von dem Kalender jedoch nur eine limitierte Auflage.

Kalender Wiesbaden 112

Jede Woche ein anderes Rettungsfahrzeug

Den Podszun-Wochenkalender gibt es für das Jahr 2015 nicht nur mit Feuerwehr-, sondern auch mit Rettungsfahrzeugen. Auf 53 Abbildungen werden Rettungswagen (RTW), Notarzteinsatzfahrzeuge (NEF) und Krankentransportwagen (KTW) auf verschiedensten Fahrgestellen gezeigt. In der Kalenderwoche 21 präsentiert sich zum Beispiel ein Porsche Cayenne als NEF der Berufsfeuerwehr Stuttgart. Außerdem tauchen beim Umblättern Rettungs- und Intensivtransporthubschrauber, Gerätewagen-Wasserrettung und Schwerlast-RTW auf. Einen Opel Adam als First Responder-Fahrzeug zeigt das Kalenderblatt der 13. Woche, eine BMW R 1150 RT als Einsatzmotorrad der Johanniter ist in der 17. Woche zu sehen. Der Kalender ist im Online-Shop des Feuerwehr-Magazins bestellbar: www.shop.feuerwehrmagazin.de. Er kostet 14,90 Euro zuzüglich Versandkosten. Format: 25 cm x 21 cm. Der Wochenkalender ist mit einer Ringbindung und einer stabilen Rückenpappe versehen. Er kann aufgehängt oder hingestellt werden. In den kleinen Feldern der Kalendarien können auch Terminnotizen eingetragen werden.

Kalender_Rettungsfahrzeuge2015_Podszun01b

Feuerwehren in der DDR

Am 3. Oktober 2015 feierte Deutschland das 25-jährige Jubiläum der Wiedervereinigung. Fans der DDR-Fahrzeugtechnik können sich in diesem besonderen Jahr von einem Kalender aus dem Bild und Heimat-Verlag begleiten lassen. Zwölf Monatsblätter zeigen Feuerwehrfahrzeuge auf den Fahrgestellen der IFA-Kombinate: Tanklöschfahrzeug (TLF) 16/TS 8 auf IFA W 50, Drehleiter (DL) 16 auf Robur LO 2500, Löschfahrzeug (LF) 8-TS 8 auf Robur Garant 30 K, TLF 16-20, S 4000-1, LF 8-TS 8 auf Robur LO 2002 A, TLF 16-TS 8, LF 16 -TS 8 und DL 30 auf IFA W 50, Mehrzweckfahrzeug (MZF) auf IFA P3, LF 8-TS 8 auf Robur LO 2002 A, TLF 15 auf G5, Kleinlöschfahrzeug (KLF)-TS 8 auf Barkas B 1000, TLF 16-20 auf IFA W 50 und TLF 15 auf G5. Jedes Monatsblatt verfügt über ein Kalendarium. Sonn- und Feiertage sind farblich markiert beziehungsweise in der Fußzeile aufgeführt. Auf einem Zusatzblatt werden die verschiedenen Feuerwehren mit ihren technischen Daten vorgestellt. Der Kalender ist 28 cm hoch und 26,5 cm breit. An einer Öse der Ringbindung kann er aufgehängt werden. Der Kalender ist für 12,99 Euro (zuzüglich Versandkosten) im Online-Shop des Feuerwehr-Magazins bestellbar: www.shop.feuerwehrmagazin.de.

Kalender_Feuerwehren in der DDR_Bild und Heimat

 

Einsatzbilder aus der Sperrzone

Dachstuhlbrand im Ortsteil Tempelhof, 3.000 Quadratmeter große Bootshalle in Wilhelmsstadt in Flammen, Bergung eines verunfallten Pkw mithilfe des Feuerwehrkrans – der Kalender Sperrzone zeigt Einsatzbilder der Berliner Feuerwehr. Feuerwehrfotograf Stefan Rasch stellte das Bildmaterial zur Verfügung. Das Kopierzentrum Spandau erstellte den Kalender im DIN A3-Querformat. Zwölf Einsatzbilder von Bränden und Technischen Hilfeleistungen sowie ein Foto des Löschbootes sind auf dem Titelblatt und den Monatsseiten zu finden. Am unteren Rand befinden sich die numerischen Kalendarien. 11,95 Euro kostet der Kalender. Er ist im Kopierzentrum Sedanstr. 8 (13581 Berlin) erhältlich oder über die Internetseite kopierzentrum-spandau.de zu bestellen. Dann kommen 4,95 Euro Versandkosten hinzu.

Kalender_Sperrzone_Kopierzentrum

Ein Kalender für den guten Zweck

Die Ortsfeuerwehr Munster (NI, Heidekreis) hat den Entschluss gefasst: „Lasst uns doch auch mal einen Kalender machen.“ Nach der spontanen Idee folgten bald schon die ersten Shootings. Es entstand tatsächlich ein Kalender für 2015. Er zeigt die Kameraden und keine Models. Sie sind größtenteils nur leicht bekleidet. Die Gruppe von Gruppenführer Frank Gärtner hatte großen Spaß bei den Shootings. Die zwölf besten Motive hat die Gruppe ausgewählt. Für 10 Euro ist der Kalender bei der Munster Touristik und Karens Bürostudio in Munster oder per Bestellung unter feuerwehrkalender@web.de erhältlich. Den Erlös spenden die Kameraden Paulinchen e.V., eine Initiative für brandverletzte Kinder.

Kalender_Munster

Feuerwehr in Action – Kalender der FF Vöhrenbach

In ihrem Kalender 2015 möchte die Freiwillige Feuerwehr Vöhrenbach (BW, Schwarzwald-Baar-Kreis) ihre vielseitigen Aufgaben präsentieren. Der Kalender zeigt Bilder von Einsatzszenen. Die ehrenamtlichen Kameraden stehen das ganze Jahr, rund um die Uhr bereit, um anderen in Notfällen zu helfen. So widmen die Vöhrenbacher den Kalender allen Feuerwehrangehörigen. Fotograf Michael Stifter, ebenfalls in der freiwilliger Feuerwehrmann tätig, setzte seine Kameraden in Szene. Alle Aufnahmen sind durch eine aufwändige Bildbearbeitung aufbereitet und sollen eine besondere Stimmung erzeugen. Den Kalender gibt es in verschiedenen Größen – vom DIN A2-Wandkalender (ab 30 Euro) bis zum DIN A5-Tischkalender (ab 19 Euro). Er ist im Online-Versandhandel erhältlich.

Kalender_Voehrenbach

Woche für Woche

53 Abbildungen mit Feuerwehr-Fahrzeugen präsentiert der Wochenkalender 2015, herausgebracht vom Podszun-Verlag. Und kein Fahrzeug ist wie das andere. Der Kalender zeigt aktuelle Einsatzmittel und historische Modelle. Auch internationale Motive sind dabei, wie zum Beispiel eine Metz-Drehleiter der Stockholmer Feuerwehr auf Scania 94 D 310-Fahrgestell oder einem Teleskopmastfahrzeug der Feuerwehr Bettembourg (Luxemburg) mit Bronto Syklift auf MAN TGM 18.340. Das Sondertanklöschfahrzeug der FF Filderstadt auf Mercedes Zetros 1833 mit Walser-Aufbau darf auch nicht fehlen (siehe Beitrag in der Feuerwehr-Magazin-Ausgabe 8/2014). Es wird in der 19. Kalenderwoche gezeigt. Unterhalb der Fahrzeugbilder sind die sieben Wochentage in kleinen Notizfeldern aufgeführt. Darin stehen auch Feiertage. An einem Halter der Ringbindung kann der Kalender aufgehängt werden, die stabile Rückenpappe ermöglicht es, ihn auf den Tisch zu stellen. Format: 25 cm x 21 cm. Der Preis beträgt 14,90 Euro (zuzüglich Versandkosten) bei einer Bestellung über die Internetseite verlag-podszun.de.

Kalender_Feuerwehrfahrzeuge2015_Podszun

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!